25.01.2023

Kirschwäldchen mit heißen Kirschen

Der Wetzlarer Komfortweg im Lahntal ist ein genussvolles Vergnügen


(rpt) Kurze Wintertage brauchen zuweilen kurze Wanderwege. Ein kleiner Ausflug für ein oder zwei Stunden, eine erfrischende Runde in der Natur ohne große Anstrengung und ohne allzu großen Zeitaufwand. Der Wetzlarer Komfortweg Kirschenwäldchen ist eine solch überschaubare Strecke. Gerade mal drei Kilometer ist die vom Deutschen Wanderverband zertifizierte Strecke lang, eine Rundtour hoch über dem Lahntal, die auch für Familien und mobilitätseingeschränkte Menschen bestens geeignet ist.

Erlebnisstation mit Waldorgel

Seinen Namen hat der Weg von den Kirschbäumen, die in großer Zahl hier vorkommen. Sie sind leicht an ihrer Rinde zu erkennen, doch finden sich auch zahlreiche Buchen, Eichen, Erlen und Pappeln entlang der Strecke. Auf dem Waldweg sorgen insgesamt sieben Erlebnisstationen für Kurzweil, an denen man viel über die Geheimnisse des Waldes erfahren kann. Zu ihnen gehört auch eine Waldorgel, die zeigt, wie unterschiedliche Holzsorten klingen. Basaltsäulen mit Infotafeln verraten überdies, wie Hohlwege entstehen und wie im Frühjahr die Kirschen wieder an die Bäume kommen.

Hügelgräber aus der Zeit der Kelten

Auch die im Wald liegenden Hügelgräber sind Teil einer Erlebnisstation. Sie stammen aus der Zeit der Kelten und sind noch heute als Erhebungen in der Landschaft sichtbar. Schließlich darf man es sich auf der Komfort-Wanderung auch noch etwas gemütlich machen: Am Waldrand finden sich Relax-Liegen, und in der Gaststätte des Wohngebiets Kirschenwäldchen können sich Wanderer aufwärmen. Eine Spezialität sind dort  –  passend zu den kalten Temperaturen und dem Wanderweg – frische Waffeln mit heißen Kirschen.

Weitere Informationen unter www.rlp-tourismus.de/lahntal sowie unter www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de/de/tour/wanderung/wetzlarer-komfortweg-kirschenwaeldchen/43425048

 

Kontakt

Jennifer Hauschild

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 261-91520-16
hauschild@rlp-tourismus.de

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-51
moelich@rlp-tourismus.de

Anja Poprawka

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-17
poprawka@rlp-tourismus.de

Ute Maas

Assistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-45
maas@rlp-tourismus.de

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (in Elternzeit)

Weitere Informationen

Lahntal Tourismus Verband e. V.

Brückenstraße 2

35576 Wetzlar

Tel.: +49 6441 309980

info@daslahntal.de

www.lahntalliebe.de

Kategorien: Pressedienst, Lahntal, Wandern,

Ähnliche Meldungen

Den Römern auf der Spur

25.01.2023 Rundtour durch den Ramersbacher Wald bei Bad Neuenahr

Bäuerliche Frömmigkeit

25.01.2023 Die Wäller Tour Hohe Hahnscheid im Westerwald führt zu alten Stätten des Glaubens

Im Land der Buchfinken und Wildtiere

24.01.2023 Eine Westerwälder Wäller Tour für besondere Wandervögel

Die Heiden der Osteifel

24.01.2023 Wanderung auf dem Traumpfad Wacholderweg und dem Traumpfädchen Wacholderblick