Radelspaß im Sickinger Land

21.05.2023


Landstuhl · Pfalz


Beim autofreien Raderlebnistag "Radelspaß im Sickinger Land" heißt es alle zwei Jahre freie Fahrt für Radfahrer. Die Strecke ist dann von 9-18 Uhr autofrei und umfasst etwa 20 km.

Die Radstrecke führt von Landstuhl (Start: Burg Nanstein) über Bann, Queidersbach, Linden, Horbach und Steinalben, über die für den Autoverkehr gesperrte L363 und das letzte Stück über den idyllischen Radweg nach Waldfischbach-Burgalben. Im Jahr 2023 erwartet die Gäste ein unterhaltsames Programm entlang der 20 km langen Strecke, welche nur den Radfahrern, Inline-Skatern, Skateboardern und Rollerfahrern gehört, getreu dem Motto "Lass das Auto stehen und nimm Dein Rad!".

Radfahren macht hungrig. Aus diesem Grund gibt es entlang der Strecke ein reichhaltiges und abwechslungsreiches, kulinarisches Angebot. Zahlreiche Versorgungsstationen mit Live-Musik laden zum Genießen und Verbleiben ein. 

Die Route zwischen Bann und Waldfischbach-Burgalben ist fast eben und daher auch für Kinder geeignet. Für einen kurzen Anstieg zwischen Bann und der Burg Nanstein in Landstuhl, ist Muskelkraft oder elektische Unterstützung gefragt.


Tipp: Bahnhöfe in Landstuhl, Steinalben und Waldfischbach-Burgalben.
 
Weitere Infos und eine Broschüre ist in folgenden Tourist-Informationen erhältlich: 


Info

Verbandsgemeinde Landstuhl
Tourist-Info
66849 Landstuhl

Web: http://www.landstuhl.de
E-Mail: tourismus@vglandstuhl.de
Tel.: (+49) 06371/13 000 12