Diebe, Gauner und Halunken- Verbrecher zwischen zwei Flüssen

16.12.2022


Koblenz · Romantischer Rhein


Tauchen Sie ein in die düstere Justiz- und Kriminalgeschichte der Stadt Koblenz. Sie erfahren vom Treiben des organisierten Bandentums im 18. Jahrhundert und den damals üblichen Foltermethoden – was vor wenigen Jahrhunderten noch gängige
Strafverfolgung war, jagt uns heute einen Schauder über den Rücken. Die Umstände von Prozessen der damaligen Zeit
sowie die Reichsprogromnacht und die damit einhergehenden Zerstörungen in der ganzen Stadt werden ebenfalls thematisiert.
Lehrreich und gleichzeitig unheimlich spannend – bei dieser szenischen Führung ist Gänsehaut garantiert! Zur Verdauung des Erlebten erhalten Sie einen Augenroller- Schnaps im Schmuckglas – dieses dürfen Sie selbstverständlich als Andenken behalten.

Treffpunkt: Florinsmarkt an der Florinskirche

Dauer: 1,5 Stunden

Preis: 16,00 EUR p.P. mit Augenroller Schnaps (inkl. Glas)
13,50 EUR bis 18 Jahre ohne Schnaps

 Auch als Gruppenführung buchbar

Info

Koblenz-Touristik GmbH
Bahnhofplatz 7
56068 Koblenz

Web: http://www.visit-koblenz.de/
E-Mail: info@koblenz-touristik.de
Tel.: +49 (0)261-129-1610
Fax: +49 (0)261-129-1620

Veranstaltungsort

Koblenz-Touristik GmbH
Bahnhofplatz 7
56068 Koblenz

Web: http://www.visit-koblenz.de/
E-Mail: info@koblenz-touristik.de
Tel.: +49 (0)261-129-1610
Fax: +49 (0)261-129-1620