Klavierduo Neeb

08.10.2021


Emmelshausen · Hunsrück


Seit ersten gemeinsamen Auftritten in früher Jugend bilden die Geschwister Vincent und Sophie Neeb (Jahrgang 1998 bzw. 2000) ein erfolgreiches Klavierduo, dessen künstlerische Entwicklung durch zahlreiche Auszeichnungen belegt ist. Einer ihrer ersten Erfolge war der Gewinn des Wettbewerbs beim Internationalen Klavierduo-Festival Bad Herrenalb 2013, verbunden mit einem Auftritt mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim.  2018 wurden sie Stipendiaten der Hans und Eugenia Jütting-Stiftung. Beim Deutschen Musikwettbewerb 2019 erhielten sie mehrere Sonderpreise und ein Stipendium, verbunden mit der Aufnahme in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler.
Neben einigen Wettbewerbserfolgen haben sie schon zahlreiche Konzerte im In- und Ausland gestaltet, unter anderem im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals, bei der Internationalen Rheinberger-Gesellschaft Liechtenstein und der deutschen Chopin-Gesellschaft Darmstadt. Seit 2019 sind sie Stipendiaten des Vereins Yehudi Menuhin Live Music Now.

Programm: Diversité à quatre mains

Dieses bunt gemischte Programm aus Werken voller Strahlkraft und Durchsichtigkeit entfaltet den Facettenreichtum der vierhändigen Klavierliteratur.

Claude Debussy
Wolfgang Amadeus Mozart
Wolfgang Rihm
Johannes Brahms
Maurice Ravel


Info

Zentrum am Park
Rhein-Mosel-Str. 45
56281 Emmelshausen

Web: http://www.das-zap.de
E-Mail: info@das-zap.de
Tel.: (0049) 6747 93220
Fax: (0049) 6747 932222

Veranstaltungsort

Zentrum am Park
Rhein-Mosel-Str. 45
56281 Emmelshausen

Web: http://www.das-zap.de
E-Mail: info@das-zap.de
Tel.: (0049) 6747 93220
Fax: (0049) 6747 932222