20.01.2022

Wolfsteine auf der Marienberger Höhe

Kleine Wällertour und Wasserspaß im Westerwald


(rpt) Im Naturpark Rhein-Westerwald lassen sich gemütliche Wanderungen perfekt mit einer entspannten Auszeit verbinden: In Bad Marienberg trifft eine abwechslungsreiche Tour auf Spaß und Erholung im Marienbad. Die Rundwanderung „Wolfssteine“ gehört mit ihren elf Kilometern zu den „Kleinen Wäller"-Touren, die für all jene gedacht sind, für die das entspannte Spazierengehen ohne spezielle Vorbereitung und Ausrüstung im Mittelpunkt steht. Viele davon sind besonders für Familien mit Kindern geeignet - gerade auf  dem Kleinen Wäller  “Wolfssteine” gibt es für Kinder viel zu entdecken. Die Tour beginnt am Wildpark in Bad Marienberg. Im Landschaftsschutzgebiet Marienberger Höhe liegen die Geotope und Naturdenkmale Wolfsteine. Der Große und der Kleine Wolfstein bilden gemeinsam den Wolfsteinrücken. 

Teufelswerk und überbreite Wasserrutsche

Eine Sage erzählt, dass der Teufel einst einen Turm bauen wollte, der bis zum Himmel reichen sollte. Er sammelte jede Menge Basaltblöcke, die er zusammen band und mit der Steinfuhre durch die Lüfte flog. Doch das Seil riss, die Steine fielen herab und liegen noch heute zwischen Bad Marienberg, Unnau und Bölsberg. Amtlich verbürgt ist, dass der Große Wolfstein schon 1048 als Grenzpunkt „Drutgerestein“ urkundlich erwähnt wurde. Nach der Wanderung gibt es im Marienbad, in der Nähe des Kneipp-Heilbads Bad Marienberg und nahe des Startpunkts der Tour gelegen, die Möglichkeit, den Wandertag in der Therme mit Erholung und Entspannung ausklingen zu lassen. Die zwölf Meter lange Wasserrutsche mit Überbreite im Erlebnisbecken und ein großes Saunadorf erlauben lautstarken Spaß und ruhige Erholung unter einem Dach.

Weitere Infos gibt es online unter www.rlp-tourismus.de/winter-in-rheinland-pfalz sowie unter www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de/de/liste/wandern-und-thermenzeit-touren-mit-wohlfuehlfaktor/201570324/ und www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de/de/tour/wanderung/kleiner-waeller-wolfsteine-bad-marienberg-spazierwanderweg/42055470/   

Kontakt

Jennifer Hauschild

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-16
hauschild@rlp-tourismus.de

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-51
moelich@rlp-tourismus.de

Anja Poprawka

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-17
poprawka@rlp-tourismus.de

Ute Maas

Assistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-45
maas@rlp-tourismus.de

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (in Elternzeit)

Weitere Informationen

Westerwald Touristik-Service

Kirchstr. 48a

56410 Montabaur

Tel.: +49 2602 30010

Fax.: +4902602947325

mail@westerwald.info

www.westerwald.info

Kategorien: Pressedienst, Westerwald, Wandern, Wellness & Gesundheit,

Ähnliche Meldungen

Heimatspuren in der Vulkaneifel

20.01.2022 Kurschattensteig und Glaubersalztherme Bad Bertrich

Felsenpfade und Sauna im Fluss

20.01.2022 Höhenluft-Tour und moderne Therme sorgen in Bad Ems an der Lahn für Wohlbefinden