04.12.2020

„Reisen für Alle“ – Gütesiegel schafft Vertrauen und Transparenz

Basistext zur Zertifizierung von Tourismusbetrieben in Rheinland-Pfalz


(rpt) In Deutschland leben aktuell etwa 10 Millionen Menschen mit einer schwerwiegenden Behinderung. Daneben gibt es viele Personen, die aufgrund ihres Alters Mobilitäts- oder Sinneseinschränkungen haben. Damit sie ihren Urlaub unbeschwert genießen können, sind sie auf barrierefreie Angebote in vielen touristischen Bereichen angewiesen. 2014 brachte daher das Deutsche Seminar für Tourismus (DSFT) gemeinsam mit der Nationalen Koordinationsstelle Tourismus für Alle e.V. (NatKo) im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) das Zertifizierungs- und Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ auf den Weg.

Die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH ist Lizenznehmer von „Reisen für Alle“ und führt die Zertifizierung in Rheinland-Pfalz durch. Betriebe sowie Orte und Regionen können als einzelne Anbieter oder gemeinsam mit gebündelten Angeboten das Kennzeichen „teilweise barrierefrei“ bzw. „barrierefrei“ erhalten. Verliehen wird eines der beiden Kennzeichen immer in Ergänzung mit entsprechenden Piktogrammen, die signalisieren, für welche dieser sieben Personengruppen die jeweiligen Qualitätskriterien erfüllt werden: Menschen mit Gehbehinderung, Rollstuhlfahrer, Menschen mit Hörbehinderung, Gehörlose Menschen, Menschen mit Sehbehinderung, Blinde Menschen, Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung.

Das bundesweit einheitliche Kennzeichnungssystem hilft Menschen, bereits vor Reiseantritt online zu prüfen, ob Betriebe, Orte oder Regionen Angebote vorhalten, die ihren jeweiligen Bedürfnissen an Barrierefreiheit in Verbindung mit Qualität und Komfort entsprechen. Die Anbieter wiederum können mit der Kennzeichnung von „Reisen für Alle“ ihr Profil schärfen, neue Zielgruppen erschließen und sich werbewirksam hervorheben. Unter anderem werden sie auch unter www.rlp-tourismus.de/barrierefrei der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH gelistet und vermarktet.

Die Zertifizierung kostet 195 Euro zzgl. Mehrwertsteuer, ist drei Jahre gültig und kann nach Ablauf verlängert werden.

Weitere Informationen:
https://rlp.tourismusnetzwerk.info///barrierefrei
www.reisen-fuer-alle.de

Kontakt

Christina Ihrlich

Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-16
ihrlich@rlp-tourismus.de

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-17
hauschild@rlp-tourismus.de

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-51
moelich@rlp-tourismus.de

Ute Maas

Assistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-45
maas@rlp-tourismus.de

Weitere Informationen

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Löhrstraße 103-105

56068 Koblenz

Tel.: +49 261 915200

Fax.: +49026191520-40

info@rlp-tourismus.de

www.rlp-tourismus.de

Kategorien: Basistexte, Barrierefrei,