23.10.2019

Traumhafte Herbstwanderungen im Hunsrück

Die Traumschleifen Saar-Hunsrück laden zu Rundtouren ein


(rpt) Auf den Wiesen glitzern Spinnweben im Sonnenlicht. Rehe, Dachse und Füchse kreuzen den Weg. Es riecht nach Laub oder Moos. Nur das Zwitschern der Vögel, das Rascheln von Laub und das Plätschern von Wasser durchbrechen die Stille. Die Fülle der Natureindrücke im Hunsrück macht das Wandern im Herbst besonders reizvoll.

Genießen kann man diese Naturschauspiele bei Wanderungen auf den „Traumschleifen Saar-Hunsrück“, den Rundwanderwegen mit einer Länge zwischen sechs und 20 Kilometern. Die Kurztouren sind alle vom Deutschen Wanderinstitut als Premiumwege zertifiziert und verlaufen größtenteils auf schmalen Naturpfaden.

Das Wandererlebnis wird komplettiert durch besonders schöne Aussichten und eindrucksvolle Natur- oder Kulturdenkmäler. Interessante Namen wie Hochwald-Acht, Murscher Eselsche und Schanzerkopftour lassen vielfältige Eindrücke erahnen.

Weitere Informationen online unter www.rlp-tourismus.de//kurztouren , www.rlp-tourismus.de//hunsrück sowie unter www.hunsruecktouristik.de/reisethemen/wandern 
 

Kontakt

Jennifer Hauschild

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 261-91520-16
hauschild@rlp-tourismus.de

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-51
moelich@rlp-tourismus.de

Anja Poprawka

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-17
poprawka@rlp-tourismus.de

Ute Maas

Assistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-45
maas@rlp-tourismus.de

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (in Elternzeit)

Weitere Informationen

Hunsrück-Touristik GmbH

Gebäude 663

55483 Hahn-Flughafen

Tel.: +49 6543 507700

Fax.: +49065435077-09

info@hunsruecktouristik.de

www.hunsruecktouristik.de

Kategorien: Pressedienst, Hunsrück, Allgemeines 2019, Wandern,