Rheinland-Pfalz Speeddating auf der ITB Berlin NOW

Die Destination und ihre Gesprächspartner stellen sich vor

 

Im Rahmen der virtuellen ITB Berlin NOW vom 9. bis 12. März 2021 laden wir, die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, gemeinsam mit den zehn rheinland-pfälzischen Regionen und den Romantic Cities zu einem digitalen Rheinland-Pfalz Speeddating - am Donnerstag, 11. März 2021, von 10 bis 12:30 Uhr - für Journalisten, Blogger und Medienvertreter ein. Lernen Sie die Urlaubsdestination Rheinland-Pfalz kennen, knüpfen Sie neue Kontakte oder vertiefen Sie Ihr Netzwerk - das Speeddating ermöglicht einen kurzen, lockeren und prägnanten Austausch zwischen Medienschaffenden und Touristikern.

Unter folgendem Link gelangen Sie direkt zur Brand Card der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH auf der ITB Berlin NOW:

Wichtige Infos für Ihre Teilnahme

Ablauf des Speeddatings

Eine thematische Reise durch Rheinland-Pfalz in gut zwei Stunden - das ist der Kern des Rheinland-Pfalz Speeddatings. Die zehn touristischen Regionen und die Romantic Cities präsentieren sich als Reiseziele, geben spannenden Input zur ihrer Destination und informieren über Reiseanlässe, Neuheiten und über die Möglichkeit, gemeinsame Projekte anzugehen. Und zwar stets individuell in persönlichen Gesprächen von knapp 10 Minuten. Während die Gesprächspartner in ihren virtuellen Räumen zur Verfügung stehen, bewegen sich die Teilnehmer alle 10 Minuten von einem Raum zum nächsten. Jeder Teilnehmer hat so die Möglichkeit zu einem persönlichen Austausch mit rund sechs Touristikern aus Rheinland-Pfalz.

Persönlicher Gesprächsplan

Um Zeiten und Kapazitäten bestmöglich nutzen zu können, erstellen wir für jeden Teilnehmer seinen persönlichen Gesprächsplan. Mögliche Wunsch-Gesprächspartner können gerne bei der Anmeldung über das Formular mit angegeben werden - ebenso wie die Themenschwerpunkte und Interessen. Zusätzlich werden auch die Touristiker für sie interessante Teilnehmer für ein Gespräch auswählen. Ihren Gesprächsplan erhalten die Teilnehmer in den Tagen vor dem Rheinland-Pfalz Speeddating von uns. Bei Pausen oder freier Zeit zwischen Gesprächsterminen sind die Medienvertreter herzlich zum gemeinsamen Netzwerken eingeladen.

Akkreditierung bei der ITB Berlin NOW

Für die Teilnahme am Rheinland-Pfalz Speeddating ist eine Akkreditierung bei der ITB Berlin NOW erforderlich. Weitere Infos dazu bietet die Messe Berlin auf ihrer Webseite. Bitte beachten Sie außerdem, dass die Teilnahme am Rheinland-Pfalz Speeddating nur verbunden mit einer persönlichen Einladung und Bestätigung der Anmeldung seitens der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH möglich ist.

Interesse?

Anmeldung

Sie haben Interesse beim Rheinland-Pfalz Speeddating im Rahmen der ITB Berlin NOW dabei zu sein, haben aber bisher keine Einladung erhalten? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. Wenn Sie bereits eine Einladung erhalten haben, gelangen Sie über den dortigen Link direkt zur Anmeldung.

Fachgespräche auf der ITB

Die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH wird auf der ITB Berlin NOW auch als Aussteller mit einer virtuellen Brand Card vertreten sein. Wenn Sie gerne ein Fachgespräch mit uns führen möchten, freuen wir uns sehr darüber - sprechen Sie uns gerne an.

Kontakt aufnehmen

Ihre Gesprächspartner beim Rheinland-Pfalz Speeddating

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Christina Ihrlich

Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-16
ihrlich@rlp-tourismus.de

Reiseziel Rheinland-Pfalz

Für den Weinliebhaber und Gourmet, den Kultur- und Geschichts-Fan, die Familie oder den Wanderer – die Schatzkammer Rheinland-Pfalz erfüllt Urlaubswünsche. Im Rahmen der Jahreskampagne „Schatzkammer Rheinland-Pfalz“ steht 2021 das Thema „Wege zu den Ursprüngen“ im Mittelpunkt. Die Ursprünge – das ist zum Beispiel unsere Natur, vom Wasser, Vulkanismus und Weinbau geprägt. Und das sind historische Persönlichkeiten, die für unsere Kultur und Gesellschaft bedeutende Spuren hinterlassen haben.

Das macht uns aus:

  • Edle Weine und malerische Kulturlandschaften
  • Regionale Spezialitäten und exquisite Sterneküche
  • Sehenswürdigkeiten wie Burgen und Schlösser als Zeugen prägender Kulturgeschichte
  • Spannende und auch abenteuerliche Outdoor-Erlebnisse für den Familien- und Aktivurlaub
  • Wohltuende und gesunde Wellnessauszeiten dank natürlicher Heilmittel

Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH

Dorothee Dickmanns

PR und Marketing

+ 49 0 2641-9171-20
dorothee.dickmanns@ahrtal.de

Das Ahrtal

Schroffe Felsen, steile Weinbergshänge, dichte Wälder, weite Wiesen – auf knapp 90 Kilometern von der Quelle bis zur Mündung lässt sich all das entlang der Ahr finden. Direkt bei Bonn und Köln gelegen, bietet das Ahrtal eine einmalige Landschaft und ist gleichzeitig Heimat einiger Spitzen-Rotweine. Mit rund 560 Hektar ist es das größte zusammenhängende Rotweinanbaugebiet Deutschlands. 2022 richtet Bad Neuenahr-Ahrweiler im Ahrtal die 5. Rheinland-pfälzischen Gartenschau aus.

Das macht uns aus:

  • 2022 wird Bad Neuenahr-Ahrweiler im Ahrtal die 5. Rheinland-pfälzische Landesgartenschau ausrichten
  • Das Ahrtal bietet auf nur 90 Kilometer eine große Vielfalt an Landschaft, Aktivitäten, Genüssen und Events
  • Wanderer sind hier wahlweise auf gemütlichen Genuss-Wanderungen oder im fast voralpinen Gelände unterwegs
  • Rheinische Gastfreundlichkeit und Gemütlichkeit werden groß geschrieben
  • Es zählt Qualität statt Quantität: So wird in den steilen Weinbergen jede Traube von Hand gelesen

 

Eifel Tourismus GmbH

Uschi Regh

Pressereferentin

+49 0 6551-9656-23
regh@eifel.info

Die Eifel

Feuer, Wasser, Luft und Erde – kaum eine andere Region in Deutschland ist so von den Elementen geprägt, wie das Mittelgebirge Eifel. Das Landschaftsbild spiegelt die geologische Entwicklung von Jahrmillionen im Zeitraffer wider: von Flüssen durchzogene Täler, erloschene Vulkankegel, vermoorte Trockenmaare, bizarre Felsformationen und aufgeschichtete Höhenzüge. Eine Landschaft, die sich stetig zu wandeln scheint – eine Region, die durch die Schaffung von Nationalpark Eifel, UNESCO Global Geopark und Naturparken besonderen Schutz erfährt.

Das macht uns aus:

  • Natur: UNESCO Geopark Vulkaneifel, Nationalpark Eifel, Teufelsschlucht
  • Wandern: Eifelsteig und Partnerwege
  • Rad: Radtouren, Bahntrassenradwege, Mountainbike
  • Burg Eltz
  • Nürburgring

Hunsrück-Touristik GmbH

Iris Müller

Presse & Social Media

+49 0 6543-5077-03
i.mueller@hunsruecktouristik.de

Der Hunsrück

Das Mittelgebirge im Herzen von Rheinland-Pfalz ist ein landschaftliches Kleinod. Der natürliche Wechsel von Wäldern und Wiesen; von Schluchten und Weite machen die Region aus. Auf Entdecker warten qualitativ hochwertige Wanderwege, ausgezeichnete Radwege und kulinarische Köstlichkeiten. Der Hunsrück ist eine Landschaft zum Erleben und mit weitreichender Historie. Kelten, Römer und das Mittelalter haben die Region geprägt. Im Hunsrück wird „HEIMAT“ wörtlich genommen.

Das macht uns aus:

  • Hängeseilbrücke Geierlay
  • Nationalpark Hunsrück-Hochwald
  • Saar-Hunsrück-Steig, Traumschleifen und Traumschleifchen
  • Erholungsgebiet Erbeskopf
  • Schluchten und Täler (z.B. Baybachklamm, Ehrbachklamm, Hölzbachklamm, etc.)

Lahntal Tourismus Verband e. V.

Ulrike Petersen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 6441-30998-14
Ulrike.petersen@daslahntal.de

Das Lahntal

Traumhaft verwunschene Landschaft an der Quelle im Rothaargebirge und im oberen Lahntal. Größere Weite des Lahn-Dill-Berglandes und der Auenlandschaften im mittleren Lahntal. Und das wildromantische untere Lahntal, wo sich die Lahn tief zwischen hoch aufragenden Felsen entlangschlängelt. Hier erwarten Sie Geschichte und Geschichten, Faszinierendes und Überraschendes, Kunst und Kultur.

Das macht uns aus:

  • Der Lahnwanderweg, der 2022 sein 10jähriges Jubiläum feiert
  • Kanuwandern auf der Lahn
  • Radwandern auf dem Lahnradweg
  • Liebenswerte Altstädte mit malerischen Fachwerkhäusern
  • 2022: Stadtjubiläum 800 Jahre Marburg

Mosellandtouristik GmbH

Christiane Heinen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 6531-9733-44
heinen.c@mosellandtouristik.de

Die Mosel

Ein außergewöhnliches Landschaftserlebnis, antike Kulturschätze, historische Burgen gepaart mit regionaler Wein- und Genusskultur und einer gut ausgebauten Infrastruktur zum Radfahren und Wandern machen die Moselregion zum beliebtesten Urlaubs- und Ausflugsziel in Rheinland-Pfalz. Zwei besondere Outdoor-Erlebnisse stellen der Mosel-Radweg - der Winzerorte und Städte verbindet - und der Moselsteig – mit ständig neuen Aussichten ins Tal – dar.

Das macht uns aus:

  • 2000 jährige Weinkultur
  • 25 Jahre antikes UNESCO-Weltkulturerbe in Trier (Dom. Liebfrauenkirche und Römische Monumentalbauten)
  • Größtes Steillagenweinanbaugebiet der Welt, inklusive steilstem Weinberg der Welt (Bremmer Calmont)
  • Exklusive Genussregion mit weltberühmten Weinlagen und Top-Winzern
  • Imposante Burgenwelt und mittelalterliche Weinorte

 

Naheland Touristik GmbH

Ivana Kettern

Presse & Social Media

+49 0 6752-1376-14
ivana.kettern@naheland.net

Die Nahe

Hier treffen idyllische Weinberge auf schroffe Berglandschaften, Premium-Wanderwege auf ausgezeichnete Radwege, spannende Freizeitangebote auf eine breite kulturelle Vielfalt und eine einzigartige Natur auf jahrhundertealte Burgen, Ruinen und Ortschaften: Die Nahe ist das perfekte Reiseziel für Wanderliebhaber, Weingenießer, Wellness-Fans, Kulturfreunde, Familienbanden, Radsportler, Naturfreunde oder Abenteurer – hier ist für jeden was dabei.

Das macht uns aus:

  • Hildegard von Bingen
  • Einzigartige Weinvielfalt mit über 180 verschiedenen Bodenvarianten
  • Weinland und Bergland in einer Region
  • Das Flusserlebnis: Von der Quelle bis zur Mündung mit Rad, Zug oder zu Fuß
  • Große Vielfalt an Premium-Wanderwegen

Pfalz.Touristik e. V.

Tobias Kauf

Stellvertretender Geschäftsführer

+49 0 6321-39169-26
kauf@pfalz.de

Die Pfalz

Die sonnenverwöhnte Pfalz im Süden von Rheinland-Pfalz ist vor allem bekannt für ihren Wein, ihre vielfältige Kulinarik und ihre herzlichen Menschen. Auf über 300 Weinfesten pro Jahr kann man die Pfalz genauso gut kennen lernen, wie auf den zahlreichen Premiumwanderwegen, die durch das Biosphärenreservat Pfälzerwald mit seinen spektakulären Buntsandsteinfelsen führen. 

Das macht uns aus:

  • Das dichteste Netz an bewirtschafteten Wanderhütten jenseits der Alpen
  • Die Mandelblüte, die man sonst nur aus Mallorca kennt
  • Das Hambacher Schloss, Wiege der Deutschen Demokratie
  • Der Dom zu Speyer
  • Die Burg Trifels

Rheinhessen-Touristik GmbH

Ingrid Weigerding

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+ 49 0 6136-92398-13
ingrid.weigerding@rheinhessen.info

Rheinhessen

Rheinhessen ist das größte Weinbaugebiet Deutschlands. Im Städteviereck zwischen Mainz, Worms, Bingen und Alzey prägen der Wein und die Reben das Landschaftsbild, das Leben und die Geschichte der Menschen hier seit Jahrhunderten. Attraktive Wander- und Radwege, Kulinarische Entdeckungen und kulturelles Erbe machen die Region zum Urlaubsziel für Genießer.

Das macht uns aus:

  • Neun Prädikatswanderwege, die „Hiwweltouren“
  • Ein Fernwanderweg: Der Rheinterrassenweg
  • Der Rheinradweg
  • Die Kaiserdome in Mainz und Worms
  • Die Nibelungenfestspiele

Romantischer Rhein Tourismus GmbH

Kristina Neitzert

Geschäftsführerin

+49 0 261-973847-0
info@romantischer-rhein.de

Der Romantische Rhein

Burgen,  Schlösser,  malerische Städte,  UNESCO-Welterbe „Oberes Mittelrheintal“ und Welterbe Obergermanisch-Raetischer Limes  erkunden. Natur  entlang von Rheinsteig, Rheinburgenweg und  zertifizierten Rundwanderwegen oder des EuroVelo 15/ Rheinradweg entdecken. Und spätestens bei der Einkehr zu einem Glas Wein und regionalen Leckerbissen rheinischen  Frohsinn und Gastfreundschaft erleben- all das verspricht das sagenhafte Mittelrheintal.

Das macht uns aus:

  • Burgen & Schösser (weltweit größte Dichte)
  • Natur (Aktivitäten)/ Wandern Rheinsteig/ Rheinburgenweg/ zertifizierte Rundwanderwege/ EuroVelo 15 (Rheinradweg)
  • Kulinarik/ Wein/ regionale Spezialitäten
  • geschichtsträchtige (Klein-) Städte
  • UNESCO Welterbe „Oberes Mittelrheintal“/ Obergermanisch-Raetischer Limes

Westerwald Touristik-Service

Ursula Gerharz

Pressereferentin

+49 0 2602-3001-12
gerharz@westerwald.info

Der Westerwald

Der Westerwald – frisch und abwechslungsreich, eine Landschaft ohne Großstadtgefühl, sondern mit einem Gefühl von Geborgenheit und Gelassenheit. Der Westerwald ist ein Wandertraum, mit üppigen Wäldern, munteren Bächen, geheimnisvollen Flüssen und abenteuerlichen Schluchten. Warum nicht die Region mit dem Fahrrad erkunden, der Westerwald bietet mit seinen Hügeln und Tälern für jeden Radfahrer das Richtige.

Das macht uns aus:

  • Mittelgebirgsregion mit vielen kulturellen Kleinoden zum Entdecken
  • Attraktive Wanderwege (WesterwaldSteig, Wäller Touren, Kleine Wäller…)
  • Radwegenetz mit vielen Themenradwegen, aufgrund der hügeligen Landschaft besonders für E-Bikes geeignet
  • Kannenbäckerland rund um Höhr-Grenzhausen
  • Kulinarik: „Wäller Küche“, Schnapsbrennereien (Birkenhof-Brennerei, Struthof-Brennerei), Westerwald-Brauerei

Romantic Cities und die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz

Johannes Bruchhof

Projektmanagement

+49 0 261-30388-38
Johannes.Bruchhof@koblenz-touristik.de

Die Romantic Cities

2000 Jahre Hochkultur modern inszeniert – dafür stehen die Romantic Cities in Rheinland-Pfalz. Bei den Romantic Cities handelt es sich um einen Zusammenschluss der Städte Idar-Oberstein, Koblenz, Mainz, Speyer, Trier und Worms sowie der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE). Mit ihrer kulturellen Vielfalt, spannender Vergangenheit und ihrem besonderen Charme begeistern sie die Urlauber.

Das macht uns aus:

  • Städteurlaub
  • Kultur mit vier UNESCO-Welterbestätten
  • historische Schätze der einzelnen Städten mit spannenden Geschichten
  • starke Verbundenheit zur Natur
  • Lebensfreude mit bunten Festen, Events und Veranstaltungen