19.10.2022

Ein Schlückchen in Ehren

Das neue "Lecker Pfädchen" im Hunsrück ist eine Traumschleife für Genießer


(rpt) Wandern ist ein Hochgenuss. Das gilt ganz besonders, wenn die Wanderer am Wegesrand mit allerlei Köstlichkeiten versorgt werden. Auf der Traumschleife „Lecker Pfädchen“ im Hunsrück rund um die Orte Burtscheid, Thalfang und Hilscheid ist das der Fall. Es ist die erste Traumschleife im Hunsrück, die als Genusswanderweg zertifiziert wurde.

Bier, Wein und Quellwasser

Grund dafür ist, dass es entlang der elf Kilometer langen Tour mehrere Getränkestationen gibt, die von April bis Anfang November täglich mit edlen Tropfen und Erfrischungen der Regionalmarke “Ebbes von Hei” bestückt werden. Dazu gehören Wasser aus regionalen Quellen von Hochwaldsprudel, Biere aus der Kirner Privatbrauerei und Weine von zwei Mosel-Weingütern. Das Ganze gelagert in Solarkühlschränken, die die richtige Trinktemperatur garantieren.
Das “Lecker Pfädchen” führt durch dichte Wälder, vorbei an Feldern, Streuobstwiesen und kleinen Bächen. Auch die mittelalterliche Burg Dhronecken liegt auf dem Weg. Neben den Getränkestationen eröffnen sechs sogenannte Genussfenster einen speziellen Blick auf die Landschaft, Infotafeln geben Erläuterungen, unter anderem zu regionalen Produkten und der Küche im Hunsrück.

Im Winter ein Picknickbeutel

Wer die Strecke regional und vegan genießen will, kann in der Saison den Catering-Service „Angeregtes“ von Annegret Lipp ordern (www.angeregtes.com), buchbar für Gruppen ab fünf Personen.

Die Traumschleife “Lecker Pfädchen” ist auch im Winter, von November bis April, begehbar. Dann werden zwar die Getränkestationen nicht mehr befüllt, aber es kann bei der Tourist-Information Thalfang ein Picknickbeutel erworben werden. Er enthält ebenso wie die Getränkestationen Produkte aus der Regionalinitiative „Ebbes von Hei“.

Details zur Traumschleife “Lecker Pfädchen” gibt es online unter  www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de/de/tour/wanderung/traumschleife-lecker-pfaedchen/67865091/ 

Weitere Informationen zur Region unter www.rlp-tourismus.de/hunsrueck 

 

Kontakt

Jennifer Hauschild

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-16
hauschild@rlp-tourismus.de

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-51
moelich@rlp-tourismus.de

Anja Poprawka

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-17
poprawka@rlp-tourismus.de

Ute Maas

Assistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-45
maas@rlp-tourismus.de

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (in Elternzeit)

Weitere Informationen

Hunsrück-Touristik GmbH

Gebäude 663

55483 Hahn-Flughafen

Tel.: +49 6543 507700

Fax.: +49065435077-09

info@hunsruecktouristik.de

www.hunsruecktouristik.de

Kategorien: Pressedienst, Hunsrück, Wandern,

Ähnliche Meldungen

Seitensprung an der Mosel

19.10.2022 Auf dem Mosel-Seitensprung Würzlaysteig durch die Steillagen am Flussufer

Mit dem Rad durch die Natur

19.10.2022 Die Pfälzer Seentour führt entlang von Dörfern, Weihern und Wäldern

Löwenspuren im Westerwald

19.10.2022 Kleine Wäller Wege ergänzen die großen Wäller Touren