11.08.2021

Majestätischer Blick vom Vulkan

Kaiser-Wilhelm-Turm auf der Hohen Acht in der Eifel


(rpt) Der Blick verliert sich in der Ferne, der Wald wird zu einem wogenden Meer von Bäumen, Menschen und Autos erscheinen aus der Vogelperspektive wie Spielzeug. In der Eifel gibt es viele solcher Plätze mit Fernblick, doch einer ist ganz besonders schön: die Aussicht von der Hohen Acht bei Adenau. Mit 747 Metern ist sie der höchste Berg in der Eifel. Vor Millionen von Jahren maß die Basaltkuppe des tertiären Vulkans noch etliche hundert Meter. Heute hat die bewaldete Hohe Acht eine fast perfekte Kegelform und wird vom Kaiser-Wilhelm-Turm gekrönt.

Fernsicht über die Eifel bis zum Kölner Dom

Der 1908/09 anlässlich der Silbernen Hochzeit des Kaiserpaares Wilhelm II. und Auguste Viktoria aus Bruchsteinen errichtete Turm ist 16 Meter hoch. Die Aussicht vom achteckigen Obergeschoss ist ein unvergessliches Erlebnis. Nicht nur die gesamte Eifel mit Burgen, Dörfern und Städten liegt dem Betrachter zu Füßen, auch der Kölner Dom zeichnet sich bei guter Sicht am Horizont ab. Der Blick reicht bis zum Siebengebirge, Hunsrück, Westerwald und Taunus. 

Zum Turm gelangt man vom Wanderparkplatz an der L 10 nach einem 1,5 Kilometer langen  Spaziergang durch den Wald mit zum Schluss steilem Anstieg. Auf dem Waldparkplatz informieren Tafeln über den Vulkanismus und die Wanderwege in der Region. Der Kaiser-Wilhelm-Turm ist ganzjährig frei zugänglich.

Weitere Informationen unter www.rlp-tourismus.de/eifel sowie unter https://www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de/de/punkt/aussichtspunkt/hohe-acht-mit-kaiser-wilhelm-turm/2751796/ 

Kontakt

Christina Ihrlich

Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-16
ihrlich@rlp-tourismus.de

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-17
hauschild@rlp-tourismus.de

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-51
moelich@rlp-tourismus.de

Ute Maas

Assistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-45
maas@rlp-tourismus.de

Weitere Informationen

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1

54595 Prüm

Tel.: +49 6551 96560

Fax.: +49065519656-96

info@eifel.info

eifel.info

Kategorien: Pressedienst, Eifel, Natur,

Ähnliche Meldungen

Nervenkitzel auf dem Balkon des Nahelandes

11.08.2021 Nahe-Skywalk in Hochstetten-Dhaun ist beliebtes Wanderziel

Landschaftsblick im Kurort Bad Ems

11.08.2021 Concordiaturm mit bester Aussicht übers Lahntal

Nationalparkblick und Königsschleife

11.08.2021 Neuer Aussichtsturm im Hunsrückort Rascheid