14.04.2021

Felsen, Wälder und Wehrmauern

Auf dem idyllischen Lieserpfad durch die Vulkaneifel

(rpt) Die Lieser ist ein Nebenfluss der Mosel. Malerisch windet sie sich durch die Vulkaneifel, vorbei an Dörfern, Burgen, Wiesen und Wäldern. Von der Quelle bis zur Mündung begleitet sie ein Wanderweg, der 74 Kilometer lange Lieserpfad, der in vier Etappen die Landschaft in ihrer ganzen Vielfalt erschließt.

Manderscheid und seine Burgen

Die erste Etappe beginnt in Boxberg, direkt an der Quelle des Flusses. Von dort geht es zu den Dörfern Neichen und Nerdlen, in deren Mitte eine 460 Jahre alte Eiche steht, mit einem Kronendurchmesser von beachtlichen 30 Metern. Die zweite Etappe führt von Daun nach Manderscheid, wo sich die Lieser zwischen zwei romantischen Burgruinen hindurchschlängelt. Jenseits der Lieser standen sich einst die verfeindeten Burgherren gegenüber und lieferten sich erbitterte Schlachten. Heute ist dort alles ruhig und friedlich. Das Rauschen des Flusses ist oft das Einzige, was man auf dem Lieserpfad hört.

Von der Wildnis zur Weinlandschaft

Die dritte Etappe entführt die Wanderer in eine kleine, wunderbare Wildnis. Nach Manderscheid fällt das Gelände steil ab, türmen sich Felsen auf und hinterlassen tiefe Täler, durch die sich die Lieser ihren Weg bahnt. Auf der letzten Etappe geht der Wald allmählich in Weinberge über. In Lieser, einem Ort, der genauso heißt, wie der Fluss, mündet er in die Mosel. Die Römer haben einst den Wein nach Deutschland gebracht und tatsächlich finden sich im letzten Abschnitt auch die Reste einer römischen Villa. Der Wanderexperte Manuel Andrack hat den Lieserpfad einmal als schönsten Wanderweg der Welt bezeichnet. Eine wunderbare Strecke für Landschaftsgenießer und Menschen, die ein wenig abschalten wollten. Die Tour kann mit Übernachtungen in Daun, Manderscheid und Wittlich sowie auf Wunsch auch mit Gepäcktransport gebucht werden.

Weitere Informationen unter www.rlp-tourismus.de/eifel sowie unter https://www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de/de/tour/wanderung/der-lieserpfad-von-der-quelle-bis-zur-muendung/54560986/

Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung von Wanderwegen und den Aufenthalt in der Natur die aktuellen Abstandsregelungen und Kontaktbeschränkungen unbedingt einzuhalten sind.


https://bilder.rlp-tourismus.com/app.html#/view/fafd8c50-a286-11eb-b620-f5363c481f07

https://bilder.rlp-tourismus.com/app.html#/view/13f881b0-a287-11eb-b620-f5363c481f07

https://bilder.rlp-tourismus.com/app.html#/view/c1b936f0-6b87-11eb-8d16-e17f82b59558

https://bilder.rlp-tourismus.com/app.html#/view/13b692b0-4eff-11e9-8b39-05c617961651