Vom Wasser geprägt - Spuren eines besonderen Elements


Pressedienst vom 24. Februar 2021

 

Tief eingeschnittene Flusstäler, steile Hänge und schroffe Felsformationen - in Rheinland-Pfalz wird deutlich, wie die Kraft der Flüsse deren Umgebung formt. Es sind aber nicht nur die beeindruckenden Flusslandschaften, deren Gestalt entscheidend durch das Wasser geprägt wurde. Große Teile des heutigen Rheinland-Pfalz waren einst von einem tropischen Ozean bedeckt. Wo und wie dessen Spuren auch heute noch erstaunlich gut in Rheinhessen, in der Eifel, an der Mosel, der Lahn und an der Nahe zu erkennen sind, erfahren Sie in diesem Pressedienst.

 

Auf teuflischen Pfaden

24.02.2021 Durch die Schlucht des Höllenkönigs im Naturpark Südeifel

Lahn-Marmor fürs Empire State Building

24.02.2021 Besondere Wasserquellen formten einst das bunte Gestein in Villmar an der Lahn

Von der Wasserwelt zum Rebenmeer

24.02.2021 Wandern auf dem Küstenweg durch Rheinhessen 

Ein kurvenreiches Flussbett 

24.02.2021 Vor Urzeiten wurde die Weinlandschaft der Mosel geprägt 

Seekrebse im Tal der Nahe

24.02.2021 Reiche Fossilienfunde in Idar-Oberstein

Kontakt

Jennifer Hauschild

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-16
hauschild@rlp-tourismus.de

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-51
moelich@rlp-tourismus.de

Anja Poprawka

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-17
poprawka@rlp-tourismus.de

Ute Maas

Assistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-45
maas@rlp-tourismus.de

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (in Elternzeit)