27.02.2018

Genusswandern durchs Obstblütenmeer

Rheinhessen im Frühling


(rpt) Von Wald, Weinbergen und Weiden gesäumte Wege, der Blick ins Weite vom Rheintal bis in den Taunus – der Prädikatswanderweg „Hiwweltour Bismarckturm“ bei Ingelheim spart nicht mit Reizen. Gerade zur Blüte im Frühling ist der rund zehn Kilometer lange Rundweg durch Obstplantagen und Streuobstwiesen ein zauberhafter Stimmungsmacher.

Gleich zu Beginn bietet der Bismarckturm eine wunderbare Rundumsicht auf Ingelheim und das Rheintal mit Rheingau und Taunushöhen. Vom Turm aus geht es weiter zur nahen Hangkante, von wo sich der Pfad idyllisch durch den Wald schlängelt. Dann öffnet sich das nächste grandiose Panorama in den Rheingau. In sanftem Auf und Ab, durch Obstplantagen und Weinberge, erreicht die Hiwweltour das Welzbachtal, wo einst zahlreiche Mühlen die Kraft des Wassers nutzten.

Der „Tisch des Weines“ erwartet die Wanderer zum Picknick an einer idealen Stelle, die den Aufstieg mit einem wunderbaren Ausblick über das rheinhessische Hügelland belohnt. Ein kurzer Zuweg führt zu einem - besonders für Familien interessanten - geoökologischen Lehrpfad, der auf die Salamanderlöcher aufmerksam macht. Anschließend geht es fast eben durch den artenreichen Wald des Naturschutzgebietes Gau-Algesheimer Kopf, in dem uralte Eichen für einen Hauch von deutschem Urwald sorgen.

Wander-Pauschale
Rund um das Wandererlebnis auf den Hiwwel-Touren bietet die Rheinhessen-Touristik GmbH eine Pauschale an. Diese kostet ab 169 Euro pro Person. Sie enthält zwei Übernachtungen, eine Einkehr in der Rheinhessen-AUSGEZEICHNET-Vinothek des Weinguts Wasem und ein Drei-Gänge-Menü.

Detaillierte Informationen zu den Hiwwel-Touren, Karten und Beschreibungen gibt es unter www.hiwwel-touren.de.

Info: Rheinhessen-Touristik GmbH, Kreuzhof 1, 55268 Nieder-Olm, Tel.: +49 (0)6136/92398-0, Fax: +49 (0)6136/92398-79, info@rheinhessen.info, www.rheinhessen.de, www.facebook.com/weinerlebnis.rheinhessen

Kontakt

Christina Ihrlich

Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-16
ihrlich@rlp-tourismus.de

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-17
hauschild@rlp-tourismus.de

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-51
moelich@rlp-tourismus.de

Ute Maas

Assistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-45
maas@rlp-tourismus.de

Weitere Informationen

Rheinhessen-Touristik GmbH

Kreuzhof 1 55268 Nieder-Olm

Tel.: + 49 6136 923980

Fax.: + 49 0 6136 92398-79

info@rheinhessen.info

www.rheinhessen.de

Kategorien: Freizeittipp, Rheinhessen, Allgemeines 2018, Wandern, Natur,

Ähnliche Meldungen

Rheinhessen – Das Weinerlebnisland

15.04.2020 Wo Weingenuss mit Kulturerlebnis, Wandern und Radfahren kombiniert wird