24.08.2022

Abenteuer in der Affenschlucht

Auf Autosafari durch den Wild- und Erlebnispark Daun in der Eifel


(rpt) So ein Berberaffe ist ein neugieriges Wesen. Da kann es schon einmal passieren, dass er plötzlich auf der Schulter eines Besuchers landet. So nah wie in der Affenschlucht des Wild- und Erlebnisparks Daun in der Eifel kommt man Tieren wie diesen nur selten. Die Berberaffen bewegen sich dort in einem sechs Hektar großen Gehege frei umher, das Besucher auf einem 800 Meter langen Rundweg erkunden können.

Die Schlucht ist eine von mehreren Stationen auf der acht Kilometer langen Autowanderroute. Sie führt durch eine herrliche Landschaft aus Wäldern, Bächen und Schluchten. An den Haltepunkten warten Aussichtstribünen mit Futterplätzen. Dort können Besucher Tiere wie Mufflons, Emus und Yaks bequem aus der Nähe beobachten. Auch Lamas, Wildpferde, Bisons, Erdmännchen sowie Rot-, Schwarz- und Damwild lassen es sich auf dem riesigen Gelände in der Vulkaneifel gutgehen. 

Tierische Artisten

Auch eine Greifvogelstation gibt es, in der sich die Falkner unter anderem um einen sibirischen Uhu, Malaienkauz, Adlerbussard und europäischen Seeadler kümmern. Täglich präsentieren sie bei Flugvorführungen auch die Künste ihrer Schützlinge, die elegant und majestätisch durch die Luft gleiten. Wer eine private Führung beim Falkner bucht, darf sogar selbst einige der Vögel auf die Hand nehmen. Dagegen ist auf dem Bauernhof der Minitiere allen das Kuscheln erlaubt: Ziegen, Ponys, Kaninchen und Hängebauchschweine dürfen ausgiebig gekrault und gefüttert werden. 

Weitere Informationen unter www.rlp-tourismus.de/eifel und www.rlp-tourismus.com/de/infosystem/infosystem/Wild-und-Erlebnispark-Daun_Daun/infosystem.html

Kontakt

Jennifer Hauschild

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-16
hauschild@rlp-tourismus.de

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-51
moelich@rlp-tourismus.de

Anja Poprawka

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-17
poprawka@rlp-tourismus.de

Ute Maas

Assistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-45
maas@rlp-tourismus.de

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (in Elternzeit)

Weitere Informationen

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1

54595 Prüm

Tel.: +49 6551 96560

Fax.: +4965519656-96

info@eifel.info

eifel.info

Kategorien: Pressedienst, Freizeittipp, Eifel,

Ähnliche Meldungen

Drollige Erdmännchen

24.08.2022 Der Tiergarten Worms bietet Besuchern besondere Erlebnisse

Tiere zum Greifen nah an der Mosel

24.08.2022 Spaziergang durch den Wild- und Freizeitpark Klotten an der Mosel

Tierisches Filmerlebnis für alle Sinne

24.08.2022 Neues animiertes Naturschutz-Kino "Atun" im Tier-Erlebnispark Bell im Hunsrück

Durch Tierwelten und schöne Landschaft

24.08.2022 Besuch bei Mufflon, Esel & Co im Wild- und Freizeitpark Westerwald in Gackenbach