Die Mosel

Römer, Reben und Reichsburg
 

Die Römer und die vielen Spuren, die sie in Architektur, in der moselländischen Küche und in der Kultur hinterlassen haben sind 2022 die großen touristischen Themen an der Mosel. Trier als älteste Stadt Deutschlands und wichtigste römische Stadt nördlich der Alpen ist vom 25. Juni bis 27. November 2022 mit einer prachtvollen Ausstellung "Der Untergang des Römischen Reiches" sicher das Mekka für alle Kunst- und Geschichtsbegeisterten.

Kaiser Augustus gründete die Stadt an der Mosel, die auch „Roma Secunda“, das zweite Rom, genannt wurde. Die von den Römern hinterlassenen beeindruckenden Gebäude gehören zum UNESCO-Welterbe. Monumentales Wahrzeichen ist das römische Stadttor Porta Nigra. Die Kaiserthermen gehörten zu den größten des römischen Reiches. Riesige Ausmaße hat die Basilika, der einstige Thronsaal Kaiser Konstantins. Auch der Trierer Dom, die Liebfrauenkirche, die Barbarathermen, die Viehmarkttherme, das Amphitheater und die Römerbrücke stehen auf der UNESCO-Welterbeliste. 

Die Römer beherrschten nicht nur Trier, sondern auch das Land an der Mosel und prägten dauerhaft Sitten, Rechtsnormen und Wirtschaft. Noch heute treffen wir die Spuren und Zeugen dieser Epoche. An der Terrassenmosel zwischen Zell und Koblenz steht bei Bremm der Calmont, Europas steilster Weinberg. Der romantische Weinort Beilstein, die Weinstadt Cochem mit der Reichsburg, die Burgen Eltz, Ehrenburg und Thurant, Deutschlands einzige Glaubersalztherme in Bad Bertrich und die Festungsstadt Koblenz gehören zu den besonders sehenswerten Orten entlang dieses Moselabschnitts. Auf den Wegen des Moselsteiges bezaubern in Traben-Trarbach Jugendstilhäuser, in Neumagen-Dhron schippert man im Römerschiff über die Mosel und Beilstein besticht mit Ritterburg und mittelalterlichen Fachwerkbauten auf engstem Raum.

 

Aktuelles

Tiere zum Greifen nah an der Mosel

24.08.2022 Spaziergang durch den Wild- und Freizeitpark Klotten an der Mosel

Dachschieferabbau im Moseltal

17.08.2022 Bergbaugeschichte und Fledermäuse im Nossertal

Bahn frei für die Mosel

13.07.2022 Zugreise von Kobern-Gondorf über Cochem nach Ediger-Eller

Steinreiches Trier

06.07.2022 In der Stadt an der Mosel haben nicht nur die Römer Spuren hinterlassen

Basistexte

Meine Moselreise

15.04.2020 2000 Jahre Weinkultur, spektakuläre Flusslandschaft und imposante Burgenwelt

Mosel-Radweg ist einer der beliebtesten Radwege in Deutschland

15.04.2020 Radregion Mosel ist TOP in Rheinland-Pfalz

Der Moselsteig

15.04.2020 Auf 365 Kilometern entlang der Moselschleifen, durch Weinbergspfade und aussichtsreicher Hangkanten

Mosel in Zahlen

18.02.2022 Daten, Fakten und Infrastruktur

Die Mosel – eine Landschaft für Leib und Seele

01.02.2019 Kochkunst und regionale Spezialitäten an der Mosel

Die Mosel - Römer, Reben und Reichsburg

19.08.2020 Eine Region, die mit Wein und Kultur besticht

Ihr regionaler Ansprechpartner

Logo Mosellandtouristik GmbH

Mosellandtouristik GmbH

+49 6531 97330
info@mosellandtouristik.de

Meldungen aus den Regionen

18.05.2020Internationaler Museumstag...Moselland

20.04.2020#MoselTeiltNatur Foto...Moselland

16.04.2020Die neue Mosel Podcast Folge...Moselland

09.04.2020Lesetipps rund um die MoselMoselland