26.02.2021

Mosel/Saar: Via Mosel`

Erstes grenzüberschreitende weintouristische Angebot der europäischen Mosel mit dem Fokus auf Architektur


Die besten Moselweine verkosten? Sich in einem außergewöhnlichen Umfeld aufhalten? Die Vielfalt der typischen Winzerhöfe oder die neuesten Architekturtrends bewundern? Im März startet das Weinarchitektur-Projekt Via Mosel` als erstes grenzüberschreitende Angebot rund um den Weintourismus an der internationalen Mosel.

Die Mosel ist in jeder Hinsicht ein Traumland für Genießer: Eine imposante Wein- und Flusslandschaft, Städte und Dörfer mit malerischen historischen Ortskernen und fruchtige Riesling-Weine aus Spitzenlagen.  Die Via mosel‘ verbindet vier Weinbaugebiete des internationalen Moseltals und lädt ein zu einem Besuch von 57 Spitzen-Weingütern und 36 Weindörfern in Frankreich, Luxemburg und Deutschland, die mit Top-Weinen, zeitgenössischer Architektur und reicher Weinbaugeschichte hervorstechen.

Via mosel‘ bedeutet, sich abseits der ausgetretenen Pfade zu bewegen und Weingüter mit einer reichen Weinbaugeschichte und zeitgenössischer Architektur zu erkunden. Die ausgewählten Weindörfer beeindrucken teilweise mit historischen Überresten einer blühenden weinproduzierenden Vergangenheit und bilden das Herz der heutigen Weinproduktion. Entlang der deutschen Mosel sind das 38 Weinbaubetriebe und 20 Weindörfer mit ihren pittoresken Gassen und Winzerhäuschen. Sobald es die gesundheitliche Situation in den betroffenen Ländern wieder erlaubt, ist eine jährliche Via-Mosel‘-Veranstaltung vorgesehen, bei der es möglich sein wird, alle Objekte und Orte zu besichtigen. Ab Sommer 2021 bieten ausgebildete Gästeführer weinarchitektonische Führungen entlang der Via mosel` an. Mitte März wird die Webseite von Via Mosel‘ online gehen, hier präsentieren sich dann alle Teilnehmer. Informationen auf www.viamosel.com.

Teilnehmende Weingüter Deutschland: 38, Luxemburg: 16, Frankreich: 3

Teilnehmende Weindörfer Deutschland: 20, Luxemburg: 3, Frankreich: 13

Dies ist eine Pressemitteilung der Mosellandtouristik GmbH.

Kontakt

Christina Ihrlich

Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-16
ihrlich@rlp-tourismus.de

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-17
hauschild@rlp-tourismus.de

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-51
moelich@rlp-tourismus.de

Ute Maas

Assistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-45
maas@rlp-tourismus.de

Weitere Informationen

Mosellandtouristik GmbH

Kordelweg 1

54470 Bernkastel-Kues

Tel.: +49 6531 97330

Fax.: +49065319733-33

info@mosellandtouristik.de

www.visitmosel.de

Kategorien: ITB 2021, Mosel-Saar,