23.02.2021

Mosel in Zahlen

Daten, Fakten und Infrastruktur


Mosel

  • Moselquelle: Col de Bussang in den französischen Vogesen
  • Mündung: Deutsches Eck in Koblenz
  • Länge: 545 Kilometer
  • 317 km in Frankreich
  • 36 km (Staatsgrenze zwischen Luxemburg und Deutschland)
  • 192 km in Rheinland-Pfalz
  • Gefälle: 676 Meter
  • Klima: 8°-10° Celsius Jahrestemperatur

Gebietskulisse Mosel - Faszination Urlaub

  • Deutsches Flusstal der Mosel, rheinland-pfälzischer Teil der Saar und Ruwertal
  • Fläche der touristischen Destination: 1.378 qkm
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Landkreise (Anteile): 4 (Trier-Saarburg, Bernkastel-Wittlich, Cochem-Zell, Mayen-Koblenz)
  • Städte und Gemeinden: 132
  • Kurorte: 1 (Bad Wildstein/Traben-Trarbach)
  • Einwohner: ~350.000

ÖPNV

  • Bahnstrecken: 5 (Koblenz-Trier-Luxemburg-Saarbrücken-Perl, Bullay-Traben-Trarbach)
  • Busstrecken: RMV, VRT, Radbusse

Autobahnen:

  • A61, A1/48, A62, B50 neu (Hochmoselbrücke)

Flughäfen:

  • Luxemburg
  • Flughafen Hahn

Gästestatistik (2019)

  • Gäste: 2,6 Mio. 
  • Übernachtungen: 7,2 Mio. 
  • Ø Aufenthaltsdauer: 2,8 
  • Ankünfte Ausland: 0,73 Mio. 
  • Übernachtungen: 2,3 Mio. 
  • Ankünfte Camping: 316.821 
  • Übernachtungen: 977.802 

Betriebsstatistik (2020)

  • Betriebe: 3.620, davon 807 (>10 Betten)  
  • Betten: 48.373, davon 13.723 in Privatquartieren (23,1%)
  • Ø Bettenauslastung: 35,6 Prozent
  • Campingplätze: 76 
  • Ferienanlagen: 4 

Ökonomische Effekte

  • Umsatzvolumen: ~1,46 Mrd.
  • Vollarbeitsplätze: 29.089Informationen Wertschöpfungsstudie 2017

Infrastruktur zum Thema „Weinkultur“
Weinanbaugebiet Mosel

  • Rebfläche: 8.680 Hektar bestockte Rebfläche (ca. 60 Millionen Rebstöcke)
  • Steil- und Terrassenlagen
  • >30 Grad Hangneigung: ~ 40 Prozent (ca. 3.530 ha Steillagen)
  • An der Mosel befindet sich der steilste Weinberg der Welt, der Calmont zwischen Bremm und  Ediger-Eller, mit bis zu 68 Grad Hangneigung. In solchen Steilst- und Terrassenlagen ist die Pflege der Reben nur per Hand möglich und sehr zeitaufwändig.
  • Bereiche: 6
  • Großlagen: 19
  • Einzellagen:520
  • Betriebe: Betriebe: ca. 2800, davon 1.900 Betriebe mit eigener Weinabfüllung, 110 Winzer mit Straußwirtschaft
  • Ø Betriebsgröße: 3 ha
  • Produktion: 90,5 Prozent Weißweine, 9,5 Prozent Rotweine
  • Riesling: 61,9 Prozent, 5.446 ha
  • Müller-Thurgau: 10,6 Prozent, 930 ha
  • Elbling: 5,6 Prozent, 494 ha
  • weitere: Weißburgunder, Grauburgunder, Spätburgunder, Dornfelder
  • Erntemenge: ~ ~ 810.000 Hektoliter (hl)
    Mehr Informationen                 

Via Mosel

Im März 21 startet das Weinarchitektur-Projekt Via Mosel` als erstes grenzüberschreitende Angebot rund um den Weintourismus an der internationalen Mosel. Die Via Mosel` verbindet sechzig Spitzen-Weingüter und über zwanzig Weindörfer in Frankreich, Luxemburg und Deutschland, die mit Top-Weinen, zeitgenössischer Architektur und reicher Weinbaugeschichte hervorstechen.

  • Teilnehmende Weingüter: Deutschland: 38, Luxemburg: 16, Frankreich: 3 
  • Teilnehmende Weindörfer: Deutschland: 20, Luxemburg: 3, Frankreich: 13
  • Informationen:  www.viamosel.com 

Infrastruktur zum Thema „Kultur“

  • UNESCO Welterbestätten: 9 (Römische Baudenkmäler, Dom und Liebfrauenkirche in Trier)

Moselmusikfestival (seit 1985):

  • Größtes internationales Klassikfestival in Rheinland-Pfalz
  • Dauer: 05. Juli bis 03. Oktober 2020             
  • Leitthema „Von Sinnen“: der 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens
  • Anzahl der Konzerte: 60
  • Anzahl der Spielstätten: 43
  • Besucher, jährlich: 20.000
    Presseinfos Mosel Musikfestival

"Straßen der Römer"

  • Regionen übergreifendes touristisches Netzwerk
  • Stationen:  70
  • Stationen an der Mosel: 35

Burgen und Burgruinen

  • 19 (z.B. Burg Eltz, Reichsburg Cochem)    

Infrastruktur zum Aktivthema Wandern
Moselsteig:

  • Länge: 365 Kilometer
  • Etappen: 24
  • Eröffnung: 12. April 2014
  • Auszeichnungen: Deutschlands Schönster Wanderweg 2016, Qualitätsweg Wanderbares Deutschland, Leading Quality Trail - Best of Europe
  • Partnerwege: 28 (2019). Dazu zählen 18 Seitensprünge, wie die Partnerwege im Bereich Palzem bis Burgen heißen, und neun Traumpfade/ Traumpfädchen, die an der Terrassenmosel liegen.
  • Mosel.Erlebnis.Route: 52 Themen- und Kulturwege
  • „Wanderbares Deutschland“: 110 Wandergastgeber
  • Moselsteig-Wünschelrouten: Das jährliche Moselsteig-Wanderevent im Spätherbst, in 2020 vom 30. Oktober bis 1. November

Infrastruktur zum Aktivthema Radfahren im Moselland

  • Bett + Bike Gastgeber: 189
  • Thematishe Radwege: 10
  • Mosel Radweg: 248 Kilometer (Perl bis Koblenz)
  • Saar Radweg: 25 Kilometer, Länge insgesamt: 118 Kilometer, ADFC 4-Sterne-Route
  • Ruwer-Hochwald Radweg: 48 Kilometer
  • Maare-Mosel-Radweg: 58 Kilometer
  • Veloroute SaarLorLux: 560 Kilometer, grenzüberschreitend
  • Salm-Radweg: 17 Kilometer
  • Radweg Wittlicher Senke: 30 Kilometer
  • Hunsrück-Mosel-Radweg: 58 Kilometer
  • Schinderhannes-Untermosel-Radweg: 21,5 Kilometer
  • Rhein-Mosel-Eifel-Radweg: 32,5 Kilometer

Digitale Angebote und Informationen:

  • Audiotour "Lauschpunkte am Mosel-Radweg“: seit März 2019, digitales Angebot für mobile Endgeräte, 40 landschaftliche und kulturelle Besonderheiten auf 240 Kilometern.
    Interaktiver Tourenplaner
  • Autofreie Raderlebnistage: Saar Pedal (3. Sonntag im Mai), Schromb macht Spaß (alle zwei Jahre: 2020), Raderlebnis Salm (letzter Sonntag im September)

Infrastruktur zum Thema „Wassersport“

  • Schifffahrtsstraße: seit 1964 von Metz bis Koblenz
  • Moselschleusen: 14, davon 10 an der deutschen Mosel
  • Wasserwanderroute Mosel: 217 Kilometer
  • Ein- und Ausstiegstellen: 58
  • Rudervereine: 12
  • Kanuvermietungen: 11
  • Wasserski & Co: 9
  • Fahrgast-Schifffahrt: www.moselrundfahrten.de
  • Ein und Ausstiegsstellen: 65
  • Sportboothäfen: 15
  • Bootsverleih: 5
  • Hausboote, Yachtcharter: 3
  • Fährbetriebe: 8

Touristische Informationen
www.visitmosel.de , www.moselsteig.de , www.strassen-der-roemer.eu , www.moseltourenplaner.de

Für Moselfans: www.facebook.com/moselland , www.instagram.com/visitmosel  

Online Bildarchiv
www.bilder.mosellandtouristik.de
 

Kontakt
Mosellandtouristik GmbH, Kordelweg 1, 54470 Bernkastel-Kues
Tel. +49(0)6531-9733-0, info@mosellandtouristik.de, www.visitmosel.de

(Stand: Januar 2020)

Pressestelle:
Christiane Heinen
Tel.: +49 (0)6531-9733-44
heinen.c@mosellandtouristik.de
 

Kontakt

Christina Ihrlich

Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-16
ihrlich@rlp-tourismus.de

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-17
hauschild@rlp-tourismus.de

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-51
moelich@rlp-tourismus.de

Ute Maas

Assistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-45
maas@rlp-tourismus.de

Weitere Informationen

Mosellandtouristik GmbH

Kordelweg 1

54470 Bernkastel-Kues

Tel.: +49 6531 97330

Fax.: +49065319733-33

info@mosellandtouristik.de

www.visitmosel.de

Kategorien: Allgemeines 2020, Basistexte, Mosel-Saar, ITB 2020, RLP in Zahlen,

Ähnliche Meldungen

Der Moselsteig

15.04.2020 Auf 365 Kilometern entlang der Moselschleifen, durch Weinbergspfade und aussichtsreicher Hangkanten

Meine Moselreise

15.04.2020 2000 Jahre Weinkultur, spektakuläre Flusslandschaft und imposante Burgenwelt