St. Rochus Kapelle

Kaiserslautern · Pfalz

St. Rochus, Hohenecken
Die Pfarrgemeinde besteht seit 1878 als selbstständige Pfarrei. Nachdem die Rochuskapelle (erbaut 1748) für Kirchenbesucher zu wenig Raum bot, wurde 1896/97 die heutige Pfarrkirche St. Rochus im neugotischen Stil nach den Plänen des Architekten Ludwig Becker aus Köln gebaut.
Die Kapelle und die Kirche bilden zusammen mit der Burg den optischen Mittelpunkt von Hohenecken, ein beliebtes Motiv für Maler und Fotografen.
Dem Besucher der Kirche fallen die bunten Glasmalereien an den Fenstern auf; der geschnitzte Hochaltar und der Marienaltar im Seitenschiff fügen sich harmonisch in die Innenarchitektur des Kirchenraumes ein. Der Kreuzweg wurde 1979 von einem Bildschnitzer aus Oberammergau hergestellt. Den Ambo, von der Firma Picard aus Sandstein gehauen, gestaltete der Bildhauer Richard Menges aus Kaiserslautern. Die Kirche nennt eine St. Anna-Selbtritt" Statuette aus dem 16. Jahrhundert ihr eigen.

Rochusweg 2
67661 Kaiserslautern
Pfarrer Friedrich Schmit
Rochusweg 2
67661 Kaiserslautern

Tel.: 0631 - 58826

St. Rochus Kapelle


Rochusweg 2
67661 Kaiserslautern-Hohenecken