Prot. Hof- und Stadtkirche St. Paulus

Kirchheimbolanden · Pfalz

Entstehung Die Kirche wurde 1738-1745 nach den Plänen von Julius Ludwig Rothweil errichtet. Architektur · Barock-absolutistische Hof- und Stadtkirche, die mit Schloss und Schlossgarten eine Einheit bildet. · Vereinigung eines quadratischen Zentralbaus mit einem Querbau Ausstattung/Kunst · Reich verzierte Orgel der Gebrüder Stumm aus dem Jahre 1745 · Fürstenloge, Orgel, Kanzel und Altar bilden eine Einheit Besonderheiten · Bei einem Besuch in Kirchheimbolanden 1778 spielte Mozart auf der Stumm-Orgel · Eine Sanduhr zeigte dem Pfarrer die erlaubten 45 Minuten Predigtzeit auf der Kanzel an

Prot. Hof- und Stadtkirche St. Paulus


Amtsstr.
67292 Kirchheimbolanden

Tel.: (0049) 6352 5539

Führung mit Orgel: Herr Reizig, Tel. 06352 5539.