Kleinbahnmuseum

Bockenau · Naheland

Am 22. Juli 1896 war die erste Fahrt der Bahn mit Eröffnungsfeier. Mit großer Begeisterung und voller Freude begrüßten die Anwohner der anliegen Gemeinden den Zug, der zwischen Winterburg und Bad Kreuznach verkehrte. Während der Inflationszeit 1922/23 ließ sich der Bahnbetrieb nur unter Schwierigkeiten aufrecht erhalten. Verursacht durch einen Rückgang an Personen- und Frachtaufkommen traten Defizite auf, die zur Einstellung des Bahnbetriebes am 31 Juli 1936 führten. Am Ortseingang Süd befindet sich ein Kleinbahnmuseum unter freien Himmel. Zu besichtigen und besteigen sind zwei Krauss-Maffei Schmalspur-Dampflokomotiven samt restauriertem Waggon, ein Wartehäuschen sowie ein großer Signalmast aus der damaligen Zeit.

Kleinbahnmuseum


Ortsgemeinde Bockenau
Nahestraße 63
55593 Rüdesheim

Web: http://www.vg-ruedesheim.de
E-Mail: bockenau@vg-ruedesheim.de
Tel.: (+49)671/371-100
Fax: (+49)671/371-801

Kleinbahnmuseum