Kirche St. Wendelinus und St. Hubertus

Elmstein · Pfalz

Die katholische Kirche „St. Wendelin und Hubertus“ in Speyerbrunn wurde 1932 erbaut. Ihr Architekt war Josef Kuld (*13. Februar 1870 in Jöhlingen; † 19. Juni 1938 in Mannheim. Die Kirche ist heute ein Kulturdenkmal.

Namensgebung: 

Mit den Namen soll an die besondere Bedeutung der Schutzheiligen in der Region gedacht werden. Die Jagd und Landwirtschaft hatte damals einen hohen Stellenwert eingenommen. Wendelinus gilt als Schutzheiliger der Bauern, Hirten und Schäfer, Hubertus beschützte u. a. die Jäger, Schützen und Metzger.

Kirche St. Wendelinus und St. Hubertus


St. Wendelin u. St. Hubertus
Johanniskreuzer Str. 1
67471 Elmstein OT Speyerbrunn

Web: http://www.elmstein.de
E-Mail: pfarramt.lambrecht@bistum
Tel.: (0049)6325-8143

Zu den Gottesdienstzeiten. zu erfragen bei: Pfarrsekretärin Fr. Yvonne Faß Kirchengemeinde St. Wendelin und St. Hubertus Hauptstr. 44; 67472 Esthal; Tel. 06325-8143 Öffnungszeiten des Pfarrbüros: Montag:15:00 – 18:00 Uhr; Dienstag bis Freitag: 9:00 – 12:00 Uhr