Neue kath. Pfarrkirche Herz Mariä - Elmstein

Elmstein · Pfalz

Neue Kath. Pfarrkirche Herz Mariä

Im Sommer 1949 wurde mit dem Bau der neuen kath. Pfarrkirche begonnen. Einige Jahre diente sie als Wallfahrtskirche - 1981 wurden die Wallfahrten jedoch eingestellt.

Sie ist ein massiver Bau aus einheimischen roten Sandsteinen, nach Entwürfen des Würzburger Kirchenarchitekten Albert Boßlet. Am 5. Oktober 1952 konnte Erzbischof Dr. Josef Wendel die Wallfahrtskirche auf den Namen zum "Unbefleckten Herzen Mariä" weihen und ihrer Bestimmung übergeben. 

Die Gesamtlänge beträgt 35,60 m - die Breite des Hauptschiffes und des Chors beträgt 14,60 m. Über die Vierung erhebt sich der 14,60 m x 14 m große Glockenturm. Bis zur Spitze hat der Glockenturm eine Höhe von 29,60 m. Er ist für sechs Glocken vorgesehen. 

Quelle: Die Gemeinde Elmstein in alten Bildern (erschienen im Geiger-Verlag - Horb am Neckar)

Neue kath. Pfarrkirche Herz Mariä - Elmstein


Ortsgemeinde Elmstein
Bahnhofstraße 14
67471 Elmstein

Web: http://www.elmstein.de
E-Mail: buergermeister@elmstein.de
Tel.: (+49)6328 8233