Karmeliterkirche

Mainz · Rheinhessen

Die Karmeliterkirche ist die einzige noch erhaltene mittelalterliche Bettelordenskirche in Mainz – und sie ist keineswegs ein "altes Gemäuer"!
Um 1270 kamen die ersten Karmeliter nach Mainz. Das erste eigentliche Kloster wurde zusammen mit der Kirche in der ersten Hälfe des 14. Jahrhunderts gebaut. Im Zuge der Säkularisation wurde das Kloster 1802 aufgehoben. Erst über hundert Jahre später, 1924, fiel die Karmeliterkirche an den seit 1270 in Mainz ansässigen Bettelorden zurück. Bis dahin wurde sie als Lagerraum genutzt und nur durch den Protest Mainzer Bürger vor dem Abriss bewahrt.

Karmeliterkirche


Karmeliterkloster Mainz
Karmeliterstr. 7
55116 Mainz

Web: http://www.karmeliten.de/orte/mainz/kontakt.ma/index.html
E-Mail: kloster.mainz@karmeliten.de
Tel.: (0049) 6131 288 57 0
Fax: (0049) 6131 288 57 21

Öffnungszeiten:

Montag 07:00 - 19:30
Dienstag 07:00 - 19:30
Mittwoch 07:00 - 19:30
Donnerstag 07:00 - 19:30
Freitag 07:00 - 19:30
Samstag 08:00 - 19:30