Henkmantels-Loog

Weidenthal · Pfalz

Das Kulturdenkmal Henkmantels-Loog liegt südlich des Ortes Weidenthal, am Mollenkopf und ist ein Loogstein und zugleich ein alter vier Fürstengrenzstein. Dieser "Vierherrn-Stein" galt den Fürstentümern Dalberg, Falkenburg, Leiningen-Hardenburg und Kurpfalz. 

In der Felsplatte befinden sich Ritzzeichnungen - drei Kreuze, die Zahl 19 und eine menschliche Figur, die wie eine Kinderzeichnung erscheint. Dieser Grenzstein stammt sehr wahrscheinlich aus dem 17. Jahrhundert. 

Henkmantels-Loog


Verbandsgemeinde Lambrecht
Sommerbergstraße 3
67466 Lambrecht

E-Mail: touristinfo@vg-lambrecht.de
Tel.: (+49)6325181110

Das Kulturdenkmal Henkmantels-Loog ist ganzjährig, über verschiedene Wanderwege zu erreichen.