Fleischackerloch

Landstuhl · Pfalz

Das Fleischackerloch ist eine Felsformation mit einem urwaldähnlichen Altbaumbestand. Das Naturdenkmal erhielt seinen Namen, durch die Verpachtung der Äcker und Wiesen im Tal, gegen eine Fleischabgabe. Schon in der Steinzeit lebten dort Menschen, was aufgefundene Gräber belegen. In der Nähe befindet sich ein Felsenriff, der 'Krämerstein'.

Fleischackerloch


Fleischackerloch
Zwischen Bismarckturm und Mammutbäumen
66849 Landstuhl

Web: www.landstuhl.de/tourismus
E-Mail: tourismus@vglandstuhl.de
Tel.: (+49) 6371 1300012

Öffnungszeiten:

Montag 00:00 - 00:00
Dienstag 00:00 - 00:00
Mittwoch 00:00 - 00:00
Donnerstag 00:00 - 00:00
Freitag 00:00 - 00:00
Samstag 00:00 - 00:00
Sonntag 00:00 - 00:00