Die ehem. lutherische Christianskirche

Meisenheim · Naheland

Erbaut 1761-1771 durch Maurermeister Christian Reheis nach Plänen des herrschaftlichen Landbaudirektors Philipp Heinrich Hellermann (1765-1776), unterstützt von Christian IV. von Pfalz-Zweibrücken (1735-1775). Der schlichte Barockbau mit Rundbogenfenstern und Walmdach, Dachreiter mit zwei Laternen und welscher Haube diente den Lutheranern bis zur Kirchenunion 1836 als Gotteshaus. Ab 1911 evangelisches Gemeindehaus. Seit 2005 nutzt es die Stadt Meisenheim als Gemeindehaus.

Die ehem. lutherische Christianskirche


Die Ehem. Lutherische Kirche / Gemeindehaus
Rathausgasse 1
55590 Meisenheim

Web: http://www.stadt-meisenheim.de/historie/ehemalige-lutherische-kirche-gemeindehau
Tel.: (0049) 6753/94110

Öffnungszeiten:

Montag 00:00 - 00:00
Dienstag 00:00 - 00:00
Mittwoch 00:00 - 00:00
Donnerstag 00:00 - 00:00
Freitag 00:00 - 00:00
Samstag 00:00 - 00:00
Sonntag 00:00 - 00:00