Christuskirche Boppard

Boppard · Romantischer Rhein

Unter Teilnahme des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. wurde die neoromanische Christuskirche 1852 eingeweiht.
Den Innenraum überhöht ein kuppelartiges Gewölbe, das von schlanken Säulen getragen wird. Der Südflügel der Vorhalle wurde 1975 wegen des Baus
der B 9 um 90° gedreht.

Christuskirche Boppard


Gemeindeamt
Pastorsgasse 9d
56154 Boppard

Tel.: (0049)06742/2343

Besichtigung nur nach Absprache oder zu Messezeiten möglich