Burgruine Breitenstein

Esthal · Pfalz

Die Burgruine Breitenstein liegt etwas versteckt im Elmsteiner Tal und befindet sich auf einer Bergnase, nördlich des Speyerbaches gegenüber dem gleichnamigen Forsthaus. Über die Burg weiß man wenig. Weder der Zeitpunkt der Errichtung noch die Erbauer sind bekannt. Allgemein werden das Reich, die Bischöfe von Speyer oder die Grafen von Leiningen als Burggründer vermutet. 

Urheberrechtlicher Hinweis: Der hier zum Teil präsentierte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Die angezeigten Medien unterliegen möglicherweise zusätzlichen urheberrechtlichen Bedingungen, die an diesen ausgewiesen sind. Empfohlene Zitierweise: „Burgruine Breitenstein im Elmsteiner Tal”. In: KuLaDig, Kultur.Landschaft.Digital. URL: https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-283527 (Abgerufen: 21. April 2021)

Die Burgruine Breitenstein ist ganzjährig besuchbar. Sie ist über den Themenwanderweg "Drei Burgenweg" zu erreichen. 

Burgruine Breitenstein


Burg Spangenberg e.V.
Friedrich Ebert Str. 36
67433 Neustadt /Weinstraße

Web: http://www.burg-spangenberg.de
E-Mail: vorsitzender@burg-spangenberg.de
Tel.: (0049) 6321 30897

Die reste der Burg sind frei zugänglich.