Burg Wilenstein

Trippstadt · Pfalz

Die Burg wurde wahrscheinlich 1152 durch Kaiser Friedrich Barbarossa zum Schutz des Reichslandes um Kaiserslautern und zur Sicherung des staufischen Hausgutes erbaut. Den Besucher empfangen heute einige beeindruckende Mauerreste, einschließlich der Reste des massiven Bergfrieds. Die Anlage bestand ehemals aus zwei getrennten Burgen mit zwei Besitzern. Die Burg ist während des 30jährigen Krieges zerstört worden. Heute beherbergt der "Neubau" ein Schullandheim.

Burg Wilenstein


Burg Wilenstein
Wilensteiner Hof 5
67705 Trippstadt

Web: http://www.burgwilenstein.de
E-Mail: buchung@burgwilenstein.de
Tel.: (0049) 7071 855282