25.05.2022

Auf zwei Rädern zum Grafenschloss

Erlebnisreiche Familientour auf dem Lahnradweg von Diez nach Nassau


Das Wasser der Lahn glitzert im Sonnenlicht. Der Radweg folgt dem Fluss, der sich vorbei an bewaldeten Hängen schlängelt. Auf der Höhe kann man so manches Schloss oder Kloster erkennen und immer wieder tauchen hübsche Orte auf, wie Balduinstein und Laurenburg. Die siebte Etappe des Lahnradwegs zwischen Diez und Nassau ist auf ihren 35 Kilometern fast völlig eben und darum ein Genuss für Groß und Klein. Familien, die mit jüngeren Kindern unterwegs sind und die einzige richtige Steigung unterwegs vermeiden wollen, können sie verkürzen und von Balduinstein nach Laurenburg den Zug nehmen. 

Schlafen im mittelalterlichen Gemäuer

Dabei ist eine Übernachtung im Grafenschloss Diez ein perfekter Auftakt der erlebnisreichen Tour. Das mittelalterliche Gemäuer mit seinen Giebeln und Zinnen wurde auf einem Felsen hoch über der Stadt erbaut. Das besondere Ambiente ist auch für Familien erschwinglich, denn in den restaurierten Räumen des Schlosses liegt heute eine Jugendherberge mit unvergleichlichem historischen Flair. 

In Nassau, dem Zielort dieser Etappe, wartet ein weiteres interessantes Bauwerk auf die Radler: Schon von weitem ist die Silhouette der Burgruine Nassau-Oranien zu sehen, die sich 120 Meter über dem Fluss erhebt. Sie ist der Stammsitz des Hauses Nassau, auf das sowohl das niederländische Königshaus als auch das luxemburgische Großherzogtum zurückgehen. 

Blick ins Burgverlies

Allein die herrliche Aussicht lohnt den Besuch. Eine Ausstellung erzählt außerdem die Geschichte der einstigen Wehranlage und ihrer Erbauer. Besonders spannend für die jüngeren Besucher ist dabei der Blick ins einstige Burgverlies. Bevor die Ausflügler wieder absteigen, können sie sich noch in der Burgschenke stärken. 

Weitere Informationen unter www.rlp-tourismus.de/lahntalwww.tourenplaner-rheinland-pfalz.de/de/tour/radtour/lahnradweg-7.-etappe-limburg-diez-nassau/65935371/ 

Weitere Informationen zu den Ausflugszielen unter www.rlp-tourismus.com/de/infosystem/infosystem/Burg-Nassau_Nassau/infosystem.html

Kontakt

Jennifer Hauschild

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-16
hauschild@rlp-tourismus.de

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-51
moelich@rlp-tourismus.de

Anja Poprawka

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-17
poprawka@rlp-tourismus.de

Ute Maas

Assistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-45
maas@rlp-tourismus.de

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (in Elternzeit)

Weitere Informationen

Lahntal Tourismus Verband e. V.

Brückenstraße 2

35576 Wetzlar

Tel.: +49 6441 309980

info@daslahntal.de

www.lahntalliebe.de

Kategorien: Pressedienst, Lahntal, Radwandern, Natur,

Ähnliche Meldungen

Von einer Burg zur anderen

25.05.2022 Familientour auf dem Rheinradweg von Bingen nach Bacharach

Vom Rad auf die Schiene

25.05.2022 Der Glan-Blies-Radweg führt über ehemalige Bahntrassen an die Nahe

Entspanntes Radeln auf der stillgelegten Bahntrasse

25.05.2022 Der barrierefreie Wäller-ALLEen-Weg im Westerwald ist ein Vergnügen für die ganze Familie

Auf den Spuren der Hochwaldbahn

25.05.2022 Der Ruwer-Hochwald-Radweg führt von den Höhen des Hunsrücks an die Mosel