Teufelstisch und Burggespenster – Ausflugsziele in Rheinland-Pfalz mit Gruselfaktor

Geister und Grusel, schaurig schöne Highlights zu Halloween, Krimiführung

Ob Gänsehaut-Moment oder Grusel-Faktor, rund um Halloween begeistern einige Regionen in Rheinland-Pfalz ihre Gäste. Pia Hoffmann war so mutig und hat sich auf den Weg gemacht. In Mayen in der Eifel dreht sich beim Festival der Magier und Hexen alles um die geheimnisvolle Welt der Zauberei, in der Pfalz spukt Nacht für Nacht Burgherrin Barbara durch die Gemäuer von Burg Berwartstein und am Romantischen Rhein nimmt eine neue Stadtführung in Koblenz die Gäste mit in die Welt der Bandenverbrechen und Kriminalgeschichten des 18. Jahrhunderts.

 

Per Mausklick auf das große Bild gelangen Sie direkt zum Download in die Bilddatenbank.

Kontakte

Jennifer Hauschild

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-16
hauschild@rlp-tourismus.de

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-51
moelich@rlp-tourismus.de

Anja Poprawka

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-17
poprawka@rlp-tourismus.de

Ute Maas

Assistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-45
maas@rlp-tourismus.de

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (in Elternzeit)


Ähnliche Meldungen

Diebe, Gauner und Halunken

20.10.2021 Eine besondere Stadtführung durch Koblenz zum Thema „Verbrechen zwischen zwei Flüssen“

Festival der Magier und Hexen

20.10.2021 Kürbisschnitzen, Gruselvorlesung und Zaubershow in Mayen

Nächtlicher Spuk mit Burgfrau Barbara

20.10.2021 Spannende Sage auf stattlicher Ritterburg in der Pfalz