15.04.2020

Der Ahr-Radweg

Radeln und Wohlfühlen an der Ahr


(rpt) Mitten durch die aufregende Landschaft des Ahrtals schlängelt sich der Ahr-Radweg. Die 77 Kilometer lange Tour beginnt an der Ahrmündung in der Nähe der Barbarossastadt Sinzig und führt durch das Rotweinanbaugebiet Ahrtal bis hin nach Blankenheim, wo die Ahr entspringt. Die Radstrecke entlang der Ahr ist mühelos für Freizeitradler oder Familien mit Kindern zu bewältigen, da die Strecke zu Beginn nur leicht ansteigt. Wer eine sportliche Herausforderung sucht, wird vor allem auf den letzten 10 Kilometern des Ahr-Radweges auf seine Kosten kommen. Zwischen dem Ort Ahrdorf und der Ahrmündung in Blankenheim haben Radfahrer 140 Höhenmeter zu überwinden.

Die Route führt teilweise über ausgebaute Radwege und befestigte Wald- und Wirtschaftswege immer am Fluss entlang. Das Ahrtal zeigt auf dieser Strecke seine Vielfältigkeit: Dem Radfahrer bieten sich Ausblicke auf eine romantische Flusslandschaft, zerklüftete Felsformationen, grüne Wälder und wilde Kräuterwiesen. In den verschiedenen Ortschaften entlang des Radweges gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Eifelmuseum in Blankenheim, die Hahnensteiner Mühle in Insul oder der historische Stadtkern in Ahrweiler. Wer es gerne bequem mag oder einen Stopp beim Winzer einlegen möchte, kann zwischen Sinzig und Ahrbrück die Ahrtalbahn zum Rücktransport nutzen.

Info: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., Oberstraße 8, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel.: +49 (0)2641/9171-0, Fax: +49 (0)2641/9171-51, info(at)ahrtal.de, www.ahrtal.de, www.facebook.com/ahrtal 

Kontakt

Christina Ihrlich

Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-16
ihrlich@rlp-tourismus.de

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-17
hauschild@rlp-tourismus.de

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-51
moelich@rlp-tourismus.de

Ute Maas

Assistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 0 261-91520-45
maas@rlp-tourismus.de

Weitere Informationen

Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH

Hauptstraße 116

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tel.: +49 2641 91710

Fax.: +49026419171-51

info@ahrtal.de

www.ahrtal.de

Kategorien: Basistexte, Radfahren, Ahrtal, Allgemeines 2020,

Ähnliche Meldungen

Das Ahrtal – Lust am Leben und Genießen

15.04.2020 Geschichte und Gesundheit in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Wein und Genuss in Deutschlands Rotweinparadies

Verlauf der Ahr

15.04.2020 Von der Quelle bis zur Mündung