23.09.2020

Ein Prickeln für den Gaumen

Federweißer und Federroter läuten an der Ahr den Herbst ein

(rpt) Es ist das Erste, was Weinliebhaber von der neuen Ernte im Ahrtal probieren können: den Federweißen oder Federroten. Um einen Wein im eigentlichen Sinne handelt es sich dabei noch gar nicht. Federweißer (oder Federroter) ist ein noch nicht vollständig vergorener Traubensaft, der anfangs nur einen geringen Alkoholgehalt besitzt und noch relativ süß schmeckt.

Junger Wein mit Zwiebelkuchen

Ein unfiltriertes, naturtrübes Getränk, das den Gaumen kitzelt und nach Herbst schmeckt. Denn nur dann wird es in den Weinregionen von Rheinland-Pfalz angeboten, in einer Vielzahl von Straußwirtschaften, die dazu beispielweise einen Zwiebelkuchen oder einen Döppekooche (Kartoffel-Topfkuchen) servieren. Die ideale Stärkung nach einer Wanderung oder einer längeren Radtour.

Das Ahrtal ist vornehmlich eine Rotweingegend, weshalb hier neben dem bekannten Federweißen auch ein Federroter aus roten Trauben auf der Karte steht. Süß-sauer schmecken sie beide, je nach Grad der Vergärung. Ihren Namen haben Federweißer oder Federroter übrigens von den Hefen, die darin aktiv sind. Die wirken wie kleine Federchen im Glas und sind auch für das Prickeln des neuen Weins verantwortlich.

Bitzler, Rauscher oder Sauser

Neuer Wein: So wird der Federweißer in anderen Gegenden auch zuweilen genannt, ebenso wie Most, Bitzler, Rauscher oder Sauser. Federweißer und Federroter sind Saisonprodukte, die den Herbst versüßen und zugleich Appetit machen auf den neuen Jahrgang, den man dann als fertigen Wein ab dem nächsten Jahr probieren kann.

Weitere Informationen unter www.gastlandschaften.de/ahrtal

Kategorie: Allgemeines 2020, Ahrtal, Wein, Kulinarik, Pressedienst

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH
Hauptstraße 116
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel.+49(0)2641/9171-0
Fax+49(0)2641/9171-51
info(at)ahrtal.de
www.ahrtal.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)rlp-tourismus.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)rlp-tourismus.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)rlp-tourismus.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (3)