31.03.2015

Fahrradvergnügen pur im Ahrtal

Ahrfelsen in Flammen und Tour de Ahrtal finden im Juni statt

(rpt) In Schuld findet mit dem großen Fest „Ahrfelsen in Flammen“ am Samstag, 13. Juni, ab 18 Uhr der Auftakt zum Raderlebnistag statt. Die Illumination der Felsenkulisse „Bubenley“ und des Festplatzes mit dem traditionellen Feuerwerk ist der absolute Höhepunkt des Festes. Nach dem Feuerwerk geht es mit Musik, Tanz und Unterhaltung weiter.

Am Sonntag, 14. Juni, bleibt das Ahrtal zwischen Blankenheim, Hillesheim und Altenahr von 10 bis 18 Uhr autofrei und lädt zu einem Raderlebnistag mit vielen Aktionspunkten ein. Entlang der Strecke werden Musik, Spiel und Spaß für Kinder, regionale Spezialitäten, sportliche Herausforderungen und bei Bedarf auch kompetente Pannenhilfe angeboten.

Einen besonderen Reiz macht bei der Tour de Ahrtal die für den motorisierten Verkehr gesperrte Hauptverbindungsstraße von Blankenheim bis Dümpelfeld aus. In Ahrdorf steht als Alternative zur Ahrstrecke der Kalkeifel-Radweg in Richtung Hillesheim zur Verfügung. Der Erlebnistag startet um 10 Uhr auf dem Curtius-Schulten-Platz in Blankenheim, wo die Fahrradfahrer den traditionellen Radlersegen erhalten. Auch an der Hahnensteiner Mühle zwischen Dümpelfeld und Insul beginnt der Tag mit einem Radlergottesdienst und einer Rädersegnung. Das Bergzeitfahren von Ahrbrück nach Lind zwischen 10 und 13 Uhr bietet eine weitere sportliche Herausforderung, auch für E-Biker, die an einer gesonderten Zeitmessung teilnehmen. An den Aktionspunkten sind auch die Startkarten erhältlich, die entlang der Strecke abgestempelt werden und an einer Verlosung teilnehmen. Ein Bustransfer ist  vormittags von Ahrbrück nach Blankenheim-Wald und nachmittags zwischen Ahrbrück und Müsch sowie zwischen Blankenheim-Wald und Ahrhütte eingerichtet.

Weitere Informationen gibt es unter www.tour-de-ahrtal.de.


Weitere Informationen gibt es unter www.ahrfelsen-in-flammen.de.

Info: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., Hauptstraße 80, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel.: +49 (0)2641/9171-0, Fax: +49 (0)2641/9171-51, info(at)ahrtaltourismus.de, www.ahrtal.de, www.facebook.com/ahrtal, www.twitter.com/ahrtaltourismus   

Kategorie: Ahrtal, Radwandern, Freizeittipp

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH
Hauptstraße 116
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel.+49(0)2641/9171-0
Fax+49(0)2641/9171-51
info(at)ahrtal.de
www.ahrtal.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)rlp-tourismus.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)rlp-tourismus.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)rlp-tourismus.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (2)

Bücher (1)