01.08.2013

Erfrischend im Sommer: Wandern in Hunsrücker Bachtälern

(rpt) In der Sommerzeit bieten die Bachtäler der Mittelgebirgsregion Hunsrück jede Menge schattige Plätzchen und sprudelndes Wasser zur Abkühlung.
Beim Angebot „Wanderwoche Rhein-Mosel-Hunsrück“ erkundet man auf fünf Wandertouren zwischen elf und 16 Kilometern rund um Emmelshausen drei der schönsten Bachtäler im Hunsrück, das Baybachtal, die Ehrbachklamm und das Gründelbachtal, in Verbindung mit den großen Flusstälern Rhein und Mosel.

In den bizarren Tälern des Hunsrücks lassen mächtige Felswände rechts oder links des Weges den Wanderer staunen. Wasserreiche Bachläufe laden zum Fußbad und weiche Naturpfade sind eine Erholung für Körper und Seele.
Bei der ersten der fünf Wanderungen geht es durch die engen Schluchten der Ehrbachklamm, vorbei an Mühlen und Burgruinen, zur Erlebnisburg Ehrenburg und weiter an die Mosel. Der nächste Tag steht unter dem Motto „Perle am Rhein“ und führt von Emmelshausen ins historische Rheinstädtchen Boppard. Die Traumschleife Murscher Eselsche zählt zu den eindrucksvollsten Wanderwegen im Hunsrück und bietet herrliche Ausblicke ins Baybachtal. Eine Wanderung über die Rheinhöhen und durch das Gründelbachtal wird mit einer Besichtigung der Burg Rheinfels und einer Schiffstour vorbei an der Loreley nach Boppard verbunden. Der Wanderhöhepunkt ist zum Abschluss eine Wanderung durch das obere Baybachtal mit seiner imposanten Fels- und Wasserkulisse.

Das Standort-Wanderangebot „Wanderwoche Rhein-Mosel-Hunsrück“ rund um Emmelshausen beinhaltet fünf Wanderungen mit Routenbeschreibungen, sechs Übernachtungen mit Frühstück in Zimmern mit Dusche und WC, fünf Lunchpakete, Eintrittskarten für die Ehrenburg bei Brodenbach und die Burg Rheinfels bei St. Goar, eine Loreley-Schiffstour von St. Goar nach Boppard, zwei Fahrten mit der Hunsrückbahn von Boppard nach Emmelshausen, ein Ticket für den Wanderbus von Brodenbach/Mosel nach Emmelshausen, einen Transfer von der Schmausemühle im Baybachtal nach Emmelshausen sowie eine Wanderkarte und das Wanderbuch „Von Mühle zu Mühle“. Das Angebot kostet ab 245 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Info: Hunsrück-Touristik GmbH, Gebäude 663, 55483 Hahn-Flughafen, Tel. +49 (0)6543/50770-0, Fax: +49 (0)6543/50770-9, info(at)hunsruecktouristik.de, www.hunsruecktouristik.de, www.facebook.com/HunsrueckTouristik, www.twitter.com/Hunsrueck_Touri

Kategorie: Hunsrück, Wandern, Natur, Freizeittipp, Wandernews

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Hunsrück-Touristik GmbH
Gebäude 663
55483 Hahn-Flughafen
Tel.+49(0)6543/5077-00
Fax+49(0)6543/5077-09
info(at)hunsruecktouristik.de
www.hunsruecktouristik.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)rlp-tourismus.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)rlp-tourismus.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)rlp-tourismus.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (4)

Bücher (1)