11.11.2020

Der Rhein und sein Hinterland

Premium-Wandern auf der Stahlbergschleife und im Breisiger Ländchen

(rpt) Der Rhein ist ein faszinierender Fluss. Seine mächtigen Ufer ragen steil auf, vor allem im mittleren Abschnitt ist er ursprünglich und unbegradigt geblieben. Besonders reizvoll sind Wanderungen, die am Fluss beginnen und dann ins abgeschiedene Hinterland führen. Eine ideale Kombination für alle, die Kultur und Natur kombinieren wollen. Die meisten Touren sind auch im Spätherbst und Winter problemlos möglich, eine geschlossene Schneedecke ist aufgrund der moderaten Höhenlagen eher selten.

Schöne Schleife um Bacharach

Die knapp 13 Kilometer lange „Stahlbergschleife“ beginnt in Bacharach am Rhein, im romantischen Malerwinkel der Stadt. Der Ort hat sein mittelalterliches Erscheinungsbild bewahrt und liegt mitten im Unesco-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Von dort geht es den Hang hinauf, über Hügel und Wälder. Eine abwechslungsreiche Rundwanderung mit gut 500 Höhenmetern, der als Premiumwanderweg zertifiziert wurde. Ihr Höhenpunkt und Namensgeber ist die Burgruine Stahlberg, deren pittoreske Überreste auf einem Bergsporn liegen. Ein wunderbarer Ort zum Verweilen, bevor man allmählich wieder den Rückweg in Richtung Bacharach antritt. Die Stahlbergschleife ist eine der Rundwanderwege am RheinBurgenWeg.

Wiesen, Wälder und Weitblicke

Nicht weniger reizvoll ist die Rundtour „Breisiger Ländchen“, die ebenfalls am Rhein beginnt und durch die Wiesen und Waldlandschaften des Hinterlandes führt. Der Ausgangspunkt Bad Breisig liegt gegenüber von Rheinbrohl und südlich von Sinzig, wo die Ahr in den Rhein mündet. Mit knapp 17 Kilometern Strecke ist das „Breisiger Ländchen“ lang genug für eine schöne Tageswanderung. Zahlreiche Aussichtspunkte liegen auf dem Weg, mit Blick auf die Burgen Arenfels und Rheineck und die Ruine Olbrück. Gut 540 Höhenmeter versprechen ein Wandervergnügen durch alte Kultur- und Naturlandschaften. Die Tour „Breisiger Ländchen“ wurde vom Deutschen Wanderinstitut als Premiumweg zertifiziert.

Weitere Informationen unter www.gastlandschaften.de/romantischer-rhein sowie unter www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de/de/tour/praedikats-kurztour-praedikats-rundtour/stahlberg-schleife/8625682/ und www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de/de/tour/praedikats-kurztour-praedikats-rundtour/premiumrundweg-bad-breisig-breisiger-laendchen/8625712/

Kategorie: Romantischer Rhein , Allgemeines 2020, Wandern, Kultur, Natur

Download per E-Mail Drucken

Weitere Informationen

Romantischer Rhein Tourismus GmbH
An der Königsbach 8
56075 Koblenz
Tel.+49 (0)261 973847-20
Fax+49 (0)261 973847-14
info(at)romantischer-rhein.de
www.romantischer-rhein.de

Ihre Ansprechpartnerinnen
in der RPT-Pressestelle

Christina Ihrlich

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ihrlich(at)rlp-tourismus.de
Telefon+49 (0) 261-91520-16
Telefax+49 (0) 261-91520-41

Jennifer Hauschild

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
hauschild(at)rlp-tourismus.de
Telefon+49 (0) 261-91520-17

Victoria Mölich

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
moelich(at)rlp-tourismus.de
Telefon+49 (0) 261-91520-51

Bilder (1)